Ebay erleidet Gewinneinbruch - Anleger trotzdem zufrieden

Mittwoch, 17.07.19 23:09
Ebay erleidet Gewinneinbruch - Anleger trotzdem zufrieden
Bildquelle: iStock by Getty Images
SAN JOSE (dpa-AFX) - Die Online-Handelsplattform Ebay hat die Erwartungen im zweiten Quartal trotz eines Gewinneinbruchs übertroffen. Der Überschuss aus dem fortgeführten Geschäft fiel im Jahresvergleich um 37 Prozent auf 403 Millionen Dollar (359 Mio Euro), wie Ebay am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Allerdings waren vor allem Sonderfaktoren für den starken Rückgang verantwortlich.

Das bereinigte Ergebnis legte um elf Prozent auf 589 Millionen Dollar zu. Die Erlöse kletterten um zwei Prozent auf 2,7 Milliarden Dollar. Damit schlug sich die unter starkem Konkurrenzdruck durch Amazon und andere große Rivalen stehende Plattform besser als erwartet. Bei Anlegern kamen die Zahlen gut an: Die Aktie verbuchte nachbörslich ein kräftiges Kursplus von mehr als fünf Prozent./hbr/DP/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Es ist Zeit für ein paar Vola-Trades!

Volatilität ist ein wichtiges Instrument beim Trading, darüber hatte ich an dieser Stelle schon mehrfach in der Vergangenheit geschrieben. ...weiterlesen

Titel aus dieser Meldung

Datum :
16.08.19
36,06 EUR
1,35 %
Datum :
16.08.19
1.618,20 EUR
1,25 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr