Palladium
WKN: COM015 ISIN: XC0009665529 Währung: EUR  /  USD
aktueller Kurs:
1.575,28 EUR
Veränderung:
-10,77 EUR
Veränderung in %:
-0,61 %
weitere Analysen einblenden

Edelmetalle: Verkaufswelle bei Palladium

Mittwoch, 17.04.19 09:35
Edelmetalle: Verkaufswelle bei Palladium
Bildquelle: iStock by Getty Images
Paris (www.aktiencheck.de) - Direkt nach der Ausbildung eines neuen Rekordhochs bei 1.619 USD wurde Palladium (ISIN: XC0009665529, WKN: XPDUSD) von einer massiven Verkaufswelle in die Tiefe gerissen und fast an die Unterstützung bei 1.310 USD gedrückt, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Eine erste Erholungsbewegung sei Anfang April an der Hürde bei 1.430 USD gescheitert. Seither sei der Wert zunächst dynamisch und in den letzten Tagen - nach einer weiteren Zwischenerholung- mit reduziertem Tempo an die Unterstützungszone um 1.310 USD zurückgefallen.

Die kurzfristige Konsolidierung könnte jetzt mit einer Rückeroberung der 1.370 USD-Marke und einem anschließenden Ausbruch über 1.400 USD erneut bis 1.430 USD führen. Dort dürften die Bären spätestens wieder aktiv werden und den Abwärtstrend in Richtung 1.310 USD fortsetzen. Abgaben unter die Marke hätten eine weitere Verkaufswelle bis 1.282 USD und darunter bereits bis 1.221 USD zur Folge. Sollte den Bullen dort eine Bodenbildung gelingen, könnte sich der übergeordnete Aufwärtstrend fortsetzen. Grundsätzlich würde aber erst ein Anstieg über 1.430 USD für eine Entspannung der Lage und einen Anstieg bis 1.500 USD sorgen. (17.04.2019/ac/a/m)


Quelle: ac


Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Vorwürfe der Financial Times!
  • Erneuter Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr