Marktübersicht

Dax
13.162,00
0,44%
MDax
26.148,00
0,00%
BCDI
141,31
0,00%
Dow Jones
24.651,74
0,58%
TecDax
2.544,00
0,00%
Bund-Future
163,57
0,03%
EUR-USD
1,18
-0,24%
Rohöl (WTI)
57,35
0,35%
Gold
1.255,32
0,20%
20:16 22.11.17

Ein Schritt in Richtung Innovation - Alibaba wird Presenting Partner des FIFA Club World Cup

GUANGZHOU, China –

Alibaba Group und FIFA gaben heute Alibaba Cloud - der Cloud-Computing-Zweig der Alibaba Group - als Presenting Partner des FIFA Club World Cup bis 2022 bekannt. Die Bekanntgabe wurde anlässlich der durch Alibaba Group in Guangzhou durchgeführten Computing Conference gemacht.

Iain Downie, FIFAs Director Marketing Sales and Strategy, kommentierte die Vereinbarung wie folgt: „Wir kennen den substanziellen Wert, den Alibaba Cloud dem Geschäft hinsichtlich Support und weltweit ausgreifenden Diensten bietet. Wir können in dieser frischen Zusammenarbeit im Zusammenhang mit dem FIFA Club World Cup nichts als großes Potenzial erkennen.“

Ab der Ausgabe des diesjährigen Turniers, das in den VAE vom 6. bis zum 16. Dezember veranstaltet wird, gestaltet Alibaba Cloud als Presenting Partner den MVP (most valuable player – wertvollster Spieler) Preis. In einer zusätzlichen Feier der Partnerschaft wurde die Winner’s Trophy des FIFA Club World Cup während der Bekanntgabe und auf der Computing Conference ausgestellt.

Der FIFA Club World Cup ist ein von der FIFA organisiertes Fußball-Turnier mit den aktuellen Champion-Fußballclubs aus jeder der sechs Fußballkonföderationen sowie mit dem Champion der Nationalliga aus dem Veranstalterland. An früheren Turnieren haben einige der größten Fußballstars der Welt teilgenommen, einschließlich weltweiter Superstars, wie etwa Lionel Messi, Luis Suárez und Cristiano Ronaldo, die alle in vergangenen Ausgaben des Turniers zu den besten Spielern erklärt wurden.

Simon Hu, Senior Vice President von Alibaba Group und President von Alibaba Cloud, sagte: „Als einer der weltweit führenden Anbieter von Cloud Computing streben wir an, Technologie inklusiver zu machen, damit sie dem Alltagsleben und dem Wohlbefinden von mehr Menschen nützen kann. Indem wir ein wichtiger Partner des FIFA Club World Cup werden, hoffen wir, zu zeigen, wie unsere Technologie Sportfans Aspekte der Freude und des Genusses bringen kann, einschließlich solcher Menschen, die eventuell zuvor Zugangs- oder Teilnahmebarrieren gehabt haben. Für Alibaba Cloud liegt darin die wahre Bedeutung inklusiver Technologie.“

Alibaba Clouds starke Cloud-Computing-Infrastruktur hat ihr Wertversprechen eingehalten, indem sie massive Verkehrs- und Transaktionssteigerungen während besonders intensiver Veranstaltungen, wie das Global Shopping Festival der Alibaba Group, unterstützte. Innerhalb der Sportbranche arbeitet Alibaba Cloud daran, Cloud-Computing-Infrastruktur und Cloud-Dienste bereitzustellen, um Betriebseffizienz auf eine sichere Weise zu unterstützen, auch durch Unterstützung von Big-Data-Analytik-Anforderungen.

Über Alibaba Group

Gegründet 2009, ist Alibaba Cloud (www.alibabacloud.com), der Cloud-Computing-Zweig der Alibaba Group und gemäß Gartner unter den weltweit größten drei IaaS-Anbieter und gemäß IDC der größte Anbieter von öffentlichen Cloud-Diensten in China. Alibaba Cloud stellt Unternehmen ein umfassendes Paket von Cloud-Computing-Diensten weltweit zur Verfügung, auch Händlern, die Geschäfte auf Marktplätzen der Alibaba Group betreiben, Startups, Kapitalgesellschaften und Regierungsorganisationen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Quelle: Business Wire


News und Analysen

18:22 Uhr ROUNDUP/Ryanair: Rasche Verhandlung mit Piloten - Absage an Kabinenpersonal
17:45 Uhr Blackrock fordert Hilfe der Politik für Fusionen europäischer Großbanken
17:06 Uhr ROUNDUP: Weiter Suche nach Niki-Investor - Lauda attackiert Lufthansa
16:56 Uhr ROUNDUP: BER beschäftigt Politik weiter - 'kein Plan B für Eröffnung'
16:54 Uhr Bitcoin nimmt Kurs auf 20 000-Dollar-Marke
16:27 Uhr Einzelhandel will härtere Strafen für Ladendiebe
15:55 Uhr Thales setzt sich bei Gemalto-Übernahme mit 4,8-Milliarden-Euro-Offerte durch
15:46 Uhr ROUNDUP: Online-Handel beflügelt Weihnachtsgeschäft - Innenstädte schwächeln
15:22 Uhr Ringen um Regierungsbildung: Erster SPD-Landesverband gegen Groko
15:19 Uhr EANS Adhoc: UNIQA Insurance Group AG (deutsch)
15:01 Uhr ROUNDUP: Protest gegen Stellenabbau bei israelischer Ratiopharm-Mutter Teva
14:57 Uhr ROUNDUP: Trumps Steuerreform greifbar nahe - Abstimmung vor Weihnachten
14:56 Uhr Presse: Aubameyang hat Vertrag in Dortmund verlängert
14:54 Uhr Handwerk warnt mögliche große Koalition vor 'Wohltatenpolitik'
14:53 Uhr Kompromiss soll Mays zweite Brexit-Schlappe im Parlament verhindern
14:47 Uhr Weil: SPD will bei Bürgerversicherung private Kassen erhalten
14:40 Uhr Kostenschub bei Krebsmedikamenten - Schärfere Kontrollen
14:36 Uhr Weil fordert Milliardeninvestitionen in Wohnungsbau und Pflege
14:34 Uhr Industrie: Können uns keine Hängepartie bei Regierungsbildung leisten
14:31 Uhr Verbraucherzentralen warnen vor steigenden Pflege-Zuzahlungen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8241

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Aktie bricht nach Apple-Gerüchten ein!
  • Kurserholung im Fokus!
  • Was kommt als Nächstes?

Volltextsuche


Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.