EnBW will bis 2035 klimaneutral werden

Dienstag, 06.10.20 14:28
Außenaufnahme eines RWE Firmengebäudes
Bildquelle: Unternehmensbild: RWE
KARLSRUHE (dpa-AFX) - Der Energieversorger EnBW will bis zum Jahr 2035 klimaneutral sein. Das teilte das Unternehmen am Dienstag in Karlsruhe mit. Das Unternehmen solle konsequent an den Kriterien der Nachhaltigkeit ausgerichtet werden. "Wir werden jede Entscheidung und jede Investition daran messen und dadurch unser zukünftiges Wachstum fest mit Nachhaltigkeit verbinden", sagte dazu EnBW-Chef Frank Mastiaux. Ein entsprechendes Maßnahmenpaket werde in den kommenden Jahren umgesetzt. Bis 2030 soll der CO2-Ausstoß dabei zunächst halbiert und dann mit dem Ausstieg aus der Kohleverstromung in den fünf Jahren danach auf Null gesenkt werden.

Der Rückzug aus der Kohle werde auch zum Abbau von Arbeitsplätzen führen. Im Gegenzug sollten neue Arbeitsplätze geschaffen oder auch Mitarbeiter umgeschult werden, erläuterte eine Sprecherin. "In den nächsten 15 Jahren wird sich zeigen, wieviele Leute vom Abbau konkret betroffen sind." Rund 1200 Menschen arbeiten bei der EnBW im Bereich der konventionellen Erzeugung.

Auch andere Energieversorger in Deutschland wie etwa RWE oder Eon streben Klimaneutralität an - allerdings jeweils erst bis zum Jahr 2040./avg/DP/stw



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Bis zu acht neue Mitglieder im SDax erwartet Deutlicher Sprung beim Spritpreis zum Jahreswechsel - keine Entlastung für Autofahrer
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

Corona: Belgien lässt alle Läden wieder öffnen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Trotz eines Rückgangs der Corona-Zahlen lockert Belgien seine Pandemieauflagen nur geringfügig. So dürfen ab 1. Dezember alle Läden unter strikten Hygienevorgaben wieder öffnen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15346 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
27.11.20
34,70 EUR
0,93 %
Datum :
27.11.20
54,50 EUR
0,93 %
Datum :
27.11.20
9,13 EUR
-0,85 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr