Europäischer Mittelstandsanleihen FONDS mit weiteren Zukäufen - Fondsnews

Dienstag, 29.09.20 11:00
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
Düsseldorf (www.fondscheck.de) - Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt bekannt, dass der Europäische Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN DE000A2PF0P7 / WKN A2PF0P) zwei weitere Anleihen in sein Portfolio aufgenommen hat, so die KFM Deutsche Mittelstand AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

In das Portfolio wurde die 3,50%-Anleihe (ISIN BE0002268374 / WKN A188N9) der Vandemoortele N.V. mit Laufzeit bis 2023 und die 3,00%-Anleihe (ISIN DE000A1PGZ82 / WKN A1PGZ8) der K+S Aktiengesellschaft mit Laufzeit bis 2022 aufgenommen.

Über die KFM Deutsche Mittelstand AG:

Die KFM Deutsche Mittelstand AG mit Sitz in Düsseldorf ist Experte für Mittelstandsanleihen und Initiator des Deutschen Mittelstandanleihen FONDS (ISIN LU0974225590 / WKN A1W5T2) sowie des Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS. Die KFM Deutsche Mittelstand AG wurde beim Großen Preis des Mittelstandes 2016 als Preisträger für das Analyseverfahren KFM-Scoring ausgezeichnet. Für ihre anlegergerechte Transparenz- und Informationspolitik wurde die KFM Deutsche Mittelstand AG von Rödl & Partner und dem Finanzen Verlag mit dem Transparenten Bullen 2020 ausgezeichnet. (29.09.2020/fc/n/s)


Quelle: Aktiencheck




Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

IRW-News: BevCanna Enterprises Inc. : BevCanna erhält Einnahmen in Höhe von 750.000 Dollar - vor allem von der Geschäftsleitung - zur Förderung des anhaltenden Wachstums

IRW-PRESS: BevCanna Enterprises Inc. : BevCanna erhält Einnahmen in Höhe von 750.000 Dollar - vor allem von der Geschäftsleitung - zur Förderung des anhaltenden WachstumsDIESE PRESSEMELDUNG IST ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15089 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
23.10.20
46,80 EUR
-0,16 %
Datum :
23.10.20
102,98 EUR
0,08 %
Datum :
24.10.20
100,23 EUR
0,00 %
Datum :
23.10.20
101,14 EUR
-0,02 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr