Eurozone: Verbraucherpreise sinken erstmals seit vier Jahren

Donnerstag, 17.09.20 11:05
Newsbild
Bildquelle: fotolia.com
LUXEMBURG (dpa-AFX) - In der Eurozone sind die Verbraucherpreise im August erstmals seit etwa vier Jahren wieder gesunken. Die Inflationsrate habe im Vergleich zum Vorjahr minus 0,2 Prozent betragen, teilte das Statistikamt Eurostat am Donnerstag nach einer zweiten Schätzung in Luxemburg mit. Eine erste Erhebung wurde damit bestätigt. Im Juli hatte die Inflationsrate noch 0,4 Prozent betragen.

Rückläufig waren abermals die Preise für Energie. Industriell gefertigte Waren verbilligten sich leicht. Dienstleistungen verteuerten sich zwar gegenüber dem Vorjahresmonat, aber nur schwach. Die Preissteigerungen von Lebens- und Genussmitteln schwächten sich ab.

Die Kernteuerung ohne Lebensmittel und Energie sank stark von 1,2 auf 0,4 Prozent. Dies verdeutlicht den allgemein schwachen Preisauftrieb, wohl auch eine Folge der schweren Corona-Rezession.

Die Europäische Zentralbank (EZB) strebt eine Inflationsrate von knapp zwei Prozent an. Dieses Ziel hat sie trotz ihrer extrem lockeren Geldpolitik seit langem nicht mehr erreicht./bgf/jsl/stk



Quelle: dpa-AFX




News und Analysen

Business Leaders And Activists Announce Music4ClimateJustice, A Global 24-Hour Live Concert To Raise Awareness And Funds For Climate Justice On Earth Day 2021

PR NewswireNEW YORK, Sept. 24, 2020NEW YORK, Sept. 24, 2020 /PRNewswire/ -- Today at Climate Week NYC, a group of influential business leaders and activists came together in radical collaboration ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15776 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +370% Kursgewinn seit Jahresstart!
  • Explodiert die Tesla-Aktie wieder?
  • Jetzt gratis Tesla-Report downloaden!

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr