FDP-Minister begrüßen Entscheidung für Kampfpanzerlieferung

Mittwoch, 25.01.23 12:27
News-Schriftzug auf schwarzem Hintergrund.
Bildquelle: pixabay
BERLIN (dpa-AFX) - Führende FDP-Politiker haben die Entscheidung für eine Lieferung von Leopard-Kampfpanzern an die Ukraine begrüßt. "Die Kampfpanzer stärken die Ukraine gegen Putin. Es ist ein wichtiger Schritt, dass die USA sich neben dem Leopard auch beteiligen", schrieb Parteichef und Bundesfinanzminister Christian Lindner am Mittwoch auf Twitter.

GRATIS anfordern:
Börsenkalender 2023 als Wandposter!


Bundesjustizminister Marco Buschmann hob hervor, dass der Schritt eng in einem Bündnis abgestimmt worden sei: "Wir müssen die Verteidigungskraft der Ukraine stärken, damit sie ihren Verteidigungskampf gewinnt."

Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger schrieb: "Es ist endlich soweit: Deutschland liefert Leopard-Panzer an die Ukraine." Dies und die erlaubten Exporte durch Partnerländer seien "ein wichtiger Schritt, um die Ukraine in ihrem Kampf gegen die brutale russische Aggression zu stärken"./cn/DP/jha



Quelle: dpa-AFX


Eine echte Pflichtlektüre: Der Leitfaden für Ihr Vermögen!
Jetzt kostenlos anfordern ...