FLIR präsentiert die Raymarine-Element-Serie mit lebensechter Sonarbildgebung

Freitag, 07.12.18 00:45
FLIR präsentiert die Raymarine-Element-Serie mit lebensechter Sonarbildgebung
Bildquelle: fotolia.com
WILSONVILLE, Oregon –

FLIR Systems (Nasdaq: FLIR) kündigte heute Raymarine-Element, eine neue Generation von fortschrittlichen, kombinierten Sonar- und GPS-Displays, an. Mit der preisgekrönten Raymarine-RealVision-3D- und der neuen HyperVision-Sonartechnologie liefert die Element-Serie lebensechte Bilder und hilft, die Anforderungen von Küsten- und Barsch-Fischern mit fortschrittlichen Sonarsystemen, vielseitigen Kartierungsfunktionen und einer äußerst intuitiven Benutzerführung zu erfüllen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20181206006037/de/

FLIR’s Raymarine Element™ advanced, combination sonar and GPS displays deliver lifelike imaging for  ...

FLIR’s Raymarine Element™ advanced, combination sonar and GPS displays deliver lifelike imaging for coastal and bass fishermen. (Photo: Business Wire)

Aufbauend auf dem Erfolg der preisgekrönten Raymarine-Axiom®-Navigationsdisplays von FLIR verfügt das Raymarine-Element über die integrierte, zum Patent angemeldete RealVision-3D-Sonartechnologie, die die Unterwassersicht der Angler mit 3D-Bodenaufnahmen und einer präziseren Ortung der Fischziele verbessert. Element stellt auch die neue, zum Patent angemeldete HyperVision-1,2-Megahertz-Sonartechnologie vor, die mit extrem hochkomprimierten, hochintensiven Radarpulsfrequenzen (Compressed High Intensity Radar Pulse, CHIRP) ausgestattet ist. HyperVision erweitert das DownVision®-, das SideVision®- und das RealVision-3D-Sonar, sodass Angler Struktur, Vegetation und Fische mit naturgetreuen Details sehen können.

Das neue LightHouse-Sport-Betriebssystem von Element und die intuitive Tastatursteuerung ermöglichen es Anglern, ihre bevorzugten Angelplätze schnell zu markieren und ihre eigenen hochauflösenden bathymetrischen Karten mit der neuen Raymarine-RealBathyEchtzeit-Sonarkartengenerator-Funktion zu erstellen. Die Benutzerfreundlichkeit von Element wird durch einen integrierten Quad-Core-Prozessor weiter verbessert, der eine sofortige Neuerstellung der Diagramme, eine flüssige RealVision-3D-Bildgebung und eine schnelle Reaktion auf dem Wasser ermöglicht.

„Mit der neuen Raymarine-Element-Serie stellen wir unsere fortschrittlichste Sonartechnologie und unser intuitives Benutzererlebnis einem größeren Publikum von Freizeit-Bootsfahrern zur Verfügung“, so Jim Cannon, Präsident und CEO von FLIR Systems. „Element verfügt für seine Kategorie über eine beeindruckende Leistung, mit der bemerkenswerten HyperVision-Bildgebungsklarheit und unserem neuen LightHouse-Sport-Betriebssystem. Zusammen definiert Element die Kategorie für kombinierte Sonar- und GPS-Navigations-Displays neu und bietet Anglern damit Spitzen-Fähigkeiten.“

Die Element-Serie besteht aus 7-, 9- und 12-Zoll-Display-Modellen. Element wird im ersten Quartal 2019 über die maritimen Händler und Einzelhändler mit dem Versand von FLIR beginnen.

Weitere Informationen über das Raymarine-Element finden Sie unter http://www.raymarine.com/element.

Über FLIR Systems

FLIR Systems wurde 1978 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Wilsonville, Oregon (USA). Das Unternehmen ist ein weltweit führender Hersteller von Sensorsystemen, die die Wahrnehmung verbessern, das Bewusstsein schärfen und dazu beitragen, Leben zu retten, die Produktivität zu steigern und die Umwelt zu schützen. Die Vision von FLIR ist es, mithilfe seiner fast 3.500 Mitarbeiter zum „sechsten Sinn der Welt“ zu werden. Dafür werden Wärmebildkameras und ähnliche Technologien genutzt, um innovative, intelligente Lösungen für Sicherheit und Überwachung, Umwelt- und Zustandsüberwachung, Freizeitaktivitäten im Freien, maschinelles Sehen, Navigation und erweiterte Bedrohungserkennung anzubieten. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.flir.com und folgen Sie uns unter @flir.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Quelle: Business Wire


News und Analysen

David Hall von der Intellectual Property Owners Education Foundation zum „Inventor of the Year 2018“ erkoren

WASHINGTON, D.C. – Die Intellectual Property Owners Education Foundation hat David Hall, CEO und Gründer von Velodyne Lidar, Inc., bei der Preisverleihung ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 4935

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie bricht ein!
  • Vor dem großen Turnaround?
  • Ist die Aktie jetzt wirklich ein Schnäppchen?
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr