Facebook Aktie
WKN: A1JWVX ISIN: US30303M1027
aktueller Kurs:
143,55 EUR
Veränderung:
-0,21 EUR
Veränderung in %:
-0,15 %
weitere Analysen einblenden

Facebook: Doppelboden deutet sich an - Chartanalyse

Montag, 14.01.19 11:05
Facebook: Doppelboden deutet sich an - Chartanalyse
Bildquelle: fotolia.com
Zürich (www.aktiencheck.de) - Facebook: Doppelboden deutet sich an - Chartanalyse

Rückblick: Nach dem starken Ausverkauf vom neuen Rekordhoch bei 218,62 USD im August 2018, etablierte sich bei den Aktien von Facebook (ISIN: US30303M1027, WKN: A1JWVX, Ticker-Symbol: FB2A, NASDAQ Ticker-Symbol: FB) ein neuer Abwärtstrend, so die Analysten der UBS in einer aktullen Ausgabe von "KeyInvest Daily Trader".

Dieser habe nach einem dem Zwischenhoch bei 188,30 USD die Züge eines Abwärtstrendkanals angenommen und in den darauffolgenden Monaten für einen Kursrückgang bis unter die wichtige Unterstützung bei 148,00 USD gesorgt. Anschliessend habe der Wert bis an den Bereich der Haltemarke bei 122,50 USD zurückgesetzt. Dort sei im Dezember eine kurze Erholung gelungen, die jedoch an der 148,00-USD-Marke gescheitert sei. Es sei ein weiterer Einbruch gefolgt, der diesmal direkt bis 122,50 USD geführt habe. Die Marke habe jedoch von den Bullen verteidigt werden können und sei zum Ausgangspunkte für eine massive Erholung geworden. In der vergangenen Woche seien die Aktien von Facebook bereits aus dem Abwärtstrendkanal ausgebrochen und hätten die Barriere bei 144,42 USD erreicht.

Ausblick: Trotz des Ausbruchs aus dem Trendkanal sei die Baisse der letzten Monate noch nicht überwunden. Ein Anstieg über die nahen Hürden könnte jedoch ein großer Schritt in Richtung einer Fortsetzung der Erholung werden. (Analyse vom 14.01.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Facebook-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Facebook-Aktie:
124,28 EUR -0,92% (14.01.2019, 10:40)

XETRA-Aktienkurs Facebook-Aktie:
124,28 EUR -0,51% (14.01.2019, 10:35)

NASDAQ-Aktienkurs Facebook-Aktie:
143,80 USD -0,28% (11.01.2019, 22:00)

ISIN Facebook-Aktie:
US30303M1027

WKN Facebook-Aktie:
A1JWVX

Ticker-Symbol Facebook-Aktie Deutschland:
FB2A

NASDAQ Ticker-Symbol Facebook-Aktie:
FB

Kurzprofil Facebook Inc.:

Facebook Inc. (ISIN: US30303M1027, WKN: A1JWVX, Ticker-Symbol: FB2A, NASDAQ Ticker-Symbol: FB) ist ein US-Unternehmen mit Sitz in Menlo Park, Kalifornien. Der Gesellschaft gehört das soziale Netzwerk Facebook. Am 18. Mai 2012 ging Facebook an die Börse. Die Facebook-Nutzung ist für Mitglieder kostenlos, die Einnahmen bringt vor allem das Werbegeschäft. In den USA hat Facebook den größten Anteil am Markt für Bannerwerbung. Unternehmensplänen zufolge sollen künftig aber auch neue E-Commerce-Angebote in den Dienst integriert werden. (14.01.2019/ac/a/n)



Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

ROUNDUP: Britischer Parlamentsausschuss kritisiert Facebook scharf

LONDON (dpa-AFX) - Ein britischer Parlamentsausschuss wirft Facebook vor, "vorsätzlich und wissentlich" gegen Datenschutz- und Wettbewerbsrecht verstoßen zu haben. Die Abgeordneten forderten ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 36

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie bricht erneut ein!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr