Feuer in wichtiger Fabrik - Folgen für Schallplatten-Produktion

Dienstag, 11.02.20 15:54
digitale Präsentation mit Kursdaten
Bildquelle: iStock by Getty Images
BANNING (dpa-AFX) - Ein großes Feuer in einer Fabrik bei Los Angeles droht weitreichende Auswirkungen auf die weltweite Herstellung von Schallplatten zu haben. Das Unternehmen Apollo Masters, das die in der Produktionskette wichtigen lacküberzogenen Rohlinge für Vinyl-LPs herstellt, teilte auf seiner Internetseite mit, ein verheerendes Feuer habe "katastrophalen Schaden" an seiner Produktionsstätte und Lagerhalle in Banning angerichtet. Wie es mit dem Unternehmen weitergehe, sei ungewiss. Lokalen Medienberichten zufolge ereignete sich der Brand bereits am vergangenen Freitag.

Apollo Masters gilt neben dem japanischen Hersteller MDC als einziger große Hersteller der 14-Zoll-Scheiben mit Lacküberzug. Die Branche ist in Sorge. Der Mitgründer des Labels Third Man Records, Ben Blackwell, sagte dem Fachmagazin Pitchfork: "Ich schätze, dass dieses Feuer der Vinylindustrie weltweit Probleme bereiten wird."/lkl/DP/nas



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

Liberty Oilfield Services Inc. Announces Change to Virtual 2020 Annual Meeting of Stockholders

DENVER – Liberty Oilfield Services Inc. (NYSE: LBRT; “Liberty” or the “Company”) will host its 2020 Annual Meeting of Stockholders (the “Annual Meeting”) ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13416 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • "Corona-Rabatt" nutzen?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt noch ein Schnäppchen?

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr