Fonds DE000A2JQH30
WKN: A2JQH3 ISIN: DE000A2JQH30
aktueller Kurs:
101,52
Veränderung:
0,06
Veränderung in %:
0,06 %
weitere Analysen einblenden

Frankfurter Asset Manager klont eigenen KI-Fonds - Fondsnews

Mittwoch, 06.02.19 14:30
Frankfurter Asset Manager klont eigenen KI-Fonds - Fondsnews
Bildquelle: iStock by Getty Images
Wien (www.fondscheck.de) - Wallrich Wolf Asset Management hat ihre auf Künstliche Intelligenz (KI) ausgerichtete Prämienstrategie optimiert und den Wallrich AI Peloton (ISIN DE000A2JQH30 / WKN A2JQH3) ins Leben gerufen, so die Experten von "FONDS professionell".

Als Service-KVG diene die HansaInvest. Mit ihrer zweiten Fondsvariante der Prämienstrategie setze das Fondshaus aus Frankfurt auf den Einsatz moderner Datenanalyse-Technologien, die auf Künstlicher Intelligenz beruhen würden. Bei beiden Investmentfonds würden die Stillhalterpositionen auf den EURO STOXX 50 unter Berücksichtigung vergangenheitsbezogener Daten und aktueller Marktparameter mittels Computeralgorithmen bestimmt, heiße es im begleitenden Pressetext.

Dabei entwickele das Programm sein Regelwerk durch die Analyse der erzielten Anlageergebnisse kontinuierlich weiter. "Denn nur derjenige, der in einer zunehmend technologisierten Finanzindustrie die vorhandenen Datenmengen am besten nutzt, wird ganz vorne mit dabei sein", erkläre Stefan Wallrich, verantwortlich für die Konzeption und das Fondsmanagement.

Dazu könnten für beide Sondervermögen sowohl hinsichtlich der angestrebten Rendite wie auch des maximal zu erwartenden Drawdowns bestimmte Vorgaben gemacht werden. So sollten beim AI Peloton bei niedriger Risikotoleranz im langfristigen Mittel durchschnittliche Renditen von vier bis fünf Prozent erzielt werden. "Außerhalb der beiden AI Publikumsfonds konzipieren wir für größere institutionelle Mandate aber auch Individuallösungen", ergänze Wallrich. "Bei ihnen werden in Absprache mit dem jeweiligen Investor entweder der maximale Drawdown oder die langfristigen Renditeerwartungen, den bzw. die es dann mittels des AI Prämienstrategie-Ansatzes einzuhalten bzw. zu erfüllen gilt, vorgegeben."

Die wichtigsten Eckdaten des Fonds im Überblick:

Währung: Euro
Ertragsverwendung: Ausschüttend
Ausgabeaufschlag: bis zu 3 Prozent
Laufende Kosten: 1,24 Prozent p.a.
Risiko-Ertrags-Indikator: SRRI 3 (06.02.2019/fc/n/n)



Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Party für den BCDI®-Aktienfonds

Rund 100 Gäste – darunter viele langjährige Aktienbrief-Leser – durfte Thomas Müller am 6. Juni im „Haus der Börse“ in Rosenheim begrüßen. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 353

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Aktie auf Allzeithoch-Niveau!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Das 3-Säulen-Erfolgsmodell

Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr