Frankfurter Landebahn wird wieder als Flugzeug-Parkplatz genutzt

Donnerstag, 17.12.20 13:02
Passagier-Abfertigungs-Bereich im Terminal 2 Flughafen Frankfurt.
Bildquelle: Fraport AG
FRANKFURT (dpa-AFX) - Am Frankfurter Flughafen wird in der Corona-Flaute die Landebahn Nordwest erneut als Parkplatz für Flugzeuge genutzt. Anders als im März stellt die Lufthansa diesmal dort Großraumflugzeuge vom Jumbo-Typ Boeing 747-8 ab, wie Sprecher der Fluggesellschaft und des Flughafenbetreibers Fraport am Donnerstag bestätigten. Im Frühjahr parkten auf der jüngsten Frankfurter Piste vor allem kleinere Mittelstreckenjets vom Typ Airbus A320.

Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben ...

Trotz einer Belebung rund um die Weihnachtstage herrscht am größten deutschen Flughafen weiterhin Corona-Flaute. Wegen des geringen Flugverkehrs wurde die Landebahn Nordwest am Montag bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus dem System genommen. Die übrigen drei Frankfurter Bahnen bleiben im Betrieb. Geschlossen sind auch das Passagier-Terminal 2, Teile des Terminals 1 sowie ab Samstag die Konzernzentrale der Lufthansa./ceb/DP/fba



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

Aktien Europa Schluss: Überwiegend Gewinne - wenig Bewegung am Anleihemarkt

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die europäischen Börsen haben am Dienstag nach einem schwächeren Start überwiegend ins Plus gefunden. In Italien und Spanien indes, wo die Renditen zehnjähriger Staatsanleihen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 16168 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
02.03.21
99,19 EUR
-1,75 %
Datum :
02.03.21
52,85 EUR
-2,85 %
Datum :
02.03.21
186,54 EUR
0,94 %
Datum :
02.03.21
12,58 EUR
-2,10 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr