Frankreich: Geschäftsklima trübt sich ein

Donnerstag, 22.09.22 09:01
Monitoransicht mit Chart.
Bildquelle: pixabay
PARIS (dpa-AFX) - Die Unternehmensstimmung in Frankreich hat sich im September verschlechtert. Das Geschäftsklima fiel um zwei Punkte auf 102 Zähler, wie das Statistikamt Insee am Donnerstag in Paris mitteilte. Analysten hatten mit der Entwicklung gerechnet. Das Stimmungsbarometer liegt trotz des Rücksetzers über seinem längerfristigen Durchschnitt von 100 Punkten. Der Einbruch während der Corona-Pandemie liegt deutlich tiefer. Bis auf den Bausektor trübte sich die Stimmung in allen erfassten Bereichen ein./bgf/zb

Nach der Talfahrt:
Bei diesen Tech-Aktien lohnt sich der Einstieg jetzt ...






Quelle: dpa-AFX


NEU: Der Leitfaden für Ihr Vermögen!
Jetzt kostenlos anfordern ...