Fresenius Medical Care Aktie
WKN: 578580 ISIN: DE0005785802
aktueller Kurs:
67,10 EUR
Veränderung:
-0,06 EUR
Veränderung in %:
-0,09 %
weitere Analysen einblenden

Fresenius Medical Care (Tageschart): Technische (Aufwärts-)Reaktion? Chartanalyse

Mittwoch, 21.08.19 08:55
Fresenius Medical Care (Tageschart): Technische (Aufwärts-)Reaktion? Chartanalyse
Bildquelle: fotolia.com
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Fresenius Medical Care-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt:

Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Chartanalyse die Fresenius Medical Care (FMC)-Aktie (ISIN: DE0005785802, WKN: 578580, Ticker-Symbol: FME, NASDAQ OTC-Symbol: FMCQF) unter die Lupe.

In den letzten Monaten hätten FMC-Aktionäre deutliche Kursverluste hinnehmen müssen. Auf Basis der Hochpunkte von 2012 bei knapp 60 EUR sowie einem Fibonacci-Level (59,66 EUR) habe das Papier in der abgelaufenen Woche nun aber ein "Hammer"-Umkehrmuster ausgebildet. Die Hoffnungen auf einen Stimmungswandel würden durch ein Herunterbrechen der Analyseebene auf Tagesbasis weiter genährt. Hier sei es zuletzt zu einem Aufwärtsgap (59,52 EUR zu 59,68 EUR) gekommen. Die quantitativen Indikatoren würden diese Entwicklung mit neuen Einstiegssignalen seitens des RSI sowie des MACD quittieren. Ein erstes Erholungsziel definiere nun das Tief vom August 2015 (63,10 EUR), ehe das Pendant vom 3. Juni 2019 (64,80 EUR) auf die Agenda rücke. Längerfristig markiere die 200-Tage-Linie (akt. bei 67,33 EUR) eine wichtige Zielmarke. Die FMC-Aktie sei aber aktuell auch noch unter einem anderen Blickwinkel interessant. Auf Basis der Daten dieses Jahrtausends habe das Papier in der saisonal herausfordernden Phase bis Anfang Oktober im Durchschnitt um 1,4% zulegen können. Dagegen habe der DAX in dieser kalendarisch schwierigen Periode Kursverluste in nahezu gleicher Größenordnung hinnehmen müssen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt in einer aktuellen Chartanalyse. (Analyse vom 21.08.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Fresenius Medical Care-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Fresenius Medical Care-Aktie:
60,52 EUR -0,43% (20.08.2019, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Fresenius Medical Care-Aktie:
60,56 EUR +0,26% (21.08.2019, 08:38)

ISIN Fresenius Medical Care-Aktie:
DE0005785802

WKN Fresenius Medical Care-Aktie:
578580

Eurex Optionskürzel Fresenius Medical Care-Aktienoption:
FME

Ticker-Symbol Fresenius Medical Care-Aktie:
FME

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Fresenius Medical Care-Aktie:
FMCQF

Kurzprofil Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA:

Die Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) (ISIN: DE0005785802, WKN: 578580, Ticker-Symbol: FME, NASDAQ OTC-Symbol: FMCQF) ist der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Nierenerkrankungen, von denen sich weltweit etwa 3,2 Millionen Patienten regelmäßig einer Dialysebehandlung unterziehen. In einem Netz aus 3.752 Dialysezentren betreut das Unternehmen weltweit 320.960 Dialysepatienten. Fresenius Medical Care ist zudem der führende Anbieter von Dialyseprodukten wie Dialysegeräten und Dialysefiltern. Im Bereich Versorgungsmanagement baut das Unternehmen sein Angebot zusätzlicher medizinischer Dienstleistungen rund um die Dialyse aus. Fresenius Medical Care ist an der Börse Frankfurt (FME) und an der Börse New York (FMS) notiert.

Weitere Informationen im Internet unter www.freseniusmedicalcare.com/de. (21.08.2019/ac/a/d)



Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Fresenius Medical Care-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im November?

Fresenius Medical Care-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im November?Fresenius Medical Care ist ein Unternehmen aus dem Sektor Chemie, Pharma, Bio- und ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 26

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr