Valneva Aktie
aktueller Kurs:
3,15 EUR
Veränderung:
0,00 EUR
Veränderung in %:
0,00 %
weitere Analysen einblenden

GNW Ad Hoc: Ad hoc: Valneva gibt Abschluss eines neuen IXIARO®-Liefervertrages in Höhe von $ 59 Mio. mit der US-Regierung bekannt

Mittwoch, 16.01.19 06:59
GNW Ad Hoc: Ad hoc: Valneva gibt Abschluss eines neuen IXIARO®-Liefervertrages in Höhe von $ 59 Mio. mit der US-Regierung bekannt
Bildquelle: iStock by Getty Images
Ad hoc: Valneva gibt Abschluss eines neuen IXIARO®-Liefervertrages in Höhe von $ 59 Mio. mit der US-Regierung bekannt

Valneva /

Ad hoc: Valneva gibt Abschluss eines neuen IXIARO®-Liefervertrages in Höhe

von $ 59 Mio. mit der US-Regierung bekannt

. Verarbeitet und übermittelt durch West Corporation.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Source: Globenewswire

 Valneva gibt Abschluss eines neuen IXIARO(®)-Liefervertrages in Höhe von

$ 59 Mio. mit der US-Regierung bekannt

Saint Herblain (Frankreich), 16. Jänner 2019 - Valneva SE ("Valneva" oder "das

Unternehmen"), ein Biotechunternehmen, das Impfstoffe gegen

Infektionskrankheiten mit großem ungedeckten Bedarf entwickelt und vermarktet,

gab heute den Abschluss eines neuen Vertrages mit dem Verteidigungsministerium

der US-Regierung über die Lieferung des Japanische Enzephalitis (JE)-Impfstoffs

IXIARO(®) in Höhe von $ 59 Mio. bekannt.

Gemäß den Vertragsbedingungen wird Valneva die IXIARO(®)-Dosen zu einem

garantierten Wert von $ 59 Mio. und möglicherweise bis zu einem Wert von

$ 70 Mio. im Laufe des Jahres 2019 und Anfang 2020 an die Logistikagentur

"Defense Logistics Agency" des US-Verteidigungsministeriums liefern. Ein

Lieferzeitplan wird derzeit ausgearbeitet und die ersten Lieferungen werden

sofort starten.

Franck Grimaud, President und Chief Business Officer von Valneva kommentierte,

"Wir sind erfreut, dass wir unsere Zusammenarbeit mit der US-Regierung zur

Bekämpfung dieser tödlichen Krankheit fortführen. IXIARO(®) wird seit 2010 vom

US-Militär genutzt und wir sind begeistert, dass wir die Ausweitung der Nutzung

des Impfstoffs zum Schutz von militärischem Personal und deren Familien vor

Japanischer Enzephalitis weiter unterstützen können."

IXIARO(®) ist der einzige JE-Impfstoff, der von der US-amerikanischen

Gesundheitsbehörde (US Food and Drug Administration, FDA) zugelassen ist. Er

wurde im Rahmen einer Forschungs- und Entwicklungsvereinbarung mit dem Walter

Reed Army Institute of Research entwickelt. Valneva vermarktet und vertreibt

IXIARO(®) direkt an das US-Militär und im US-Privatmarkt. Im Oktober 2018 hat

das Unternehmen bekannt gegeben, dass die FDA ein beschleunigtes IXIARO(®)-

Impfschema zugelassen hat, bei dem die zwei Dosen im Abstand von 7 Tagen anstatt

wie im früheren Impfschema im Abstand von 28 Tagen verabreicht werden. Dieses

beschleunigte Impfschema wurde für erwachsene Reisende im Alter von 18-65 Jahren

zugelassen und stellt eine Ergänzung zu dem bereits früher zugelassenen

Impfschema dar.

Nach Erhalt dieses Auftrages wird das Unternehmen einen ersten finanziellen

Ausblick für das Jahr 2019 bekannt geben.

IXIARO(®)/JESPECT(®)

Valnevas Impfstoff zur aktiven Immunisierung und Vorbeugung von Japanischer

Enzephalitis ist zugelassen für Erwachsene, die in endemische Gebiete reisen,

oder dort leben. Der Impfstoff hat in den USA, Europa, Kanada, Hong Kong,

Singapur und Israel unter dem Markennamen IXIARO(®) die Marktzulassung erhalten

und wird in Australien und Neuseeland unter dem Markennamen JESPECT(®)

vermarktet. Er ist der einzige Japanische Enzephalitis-Impfstoff, der an das US-

Militär geliefert wird. In den EU-Mitgliedsstaaten, Norwegen, Liechtenstein und

Island, sowie in den USA ist IXIARO(®) für die aktive Immunisierung gegen

Japanische Enzephalitis in Erwachsenen, Jugendlichen, Kindern und Kleinkindern

im Alter von ab 2 Monaten zugelassen. In allen anderen Gebieten, in denen

IXIARO(®)/JESPECT(®) eine Lizenz hat, ist er für die Anwendung bei Personen ab

18 Jahren zugelassen.

Japanische Enzephalitis

Japanische Enzephalitis (JE) ist eine tödliche Infektionskrankheit, die vor

allem in Asien vorkommt. 70.000 Fälle von JE treten schätzungsweise jedes Jahr

in Asien auf, obwohl die tatsächliche Zahl der Fälle aufgrund von zu geringen

Angaben in ländlichen Gebieten und anderen Faktoren wahrscheinlich viel höher

liegt. JE ist in etwa 30 % der Personen, die Symptome zeigen, tödlich und die

Hälfte der Überlebenden trägt permanente Hirnschäden davon. Die Krankheit ist in

Südostasien, Indien und China, einer Region mit mehr als 3 Milliarden

Einwohnern, endemisch. In nur einem Monat im Jahr 2005 wurden mehr als 1.200

Kinder während einer Epidemie in Uttar Pradesh, Indien und Nepal getötet.

Valneva SE

Valneva ist ein Biotechunternehmen, das Impfstoffe gegen Infektionskrankheiten

mit großem ungedeckten Bedarf entwickelt und vermarktet. Valnevas Portfolio

beinhaltet zwei am Markt befindliche Reiseimpfstoffe: IXIARO(®)/JESPECT(®) zur

Prävention von Japanischer Enzephalitis und DUKORAL(®) zur Prävention von

Cholera und, in einigen Ländern, zur Vorbeugung von durch ETEC verursachtem

Durchfall. Das Unternehmen hat eine solide Pipeline an Impfstoffen in

Entwicklung, einschließlich eines einzigartigen Impfstoffs gegen Lyme

Borreliose. Valneva hat Standorte in Österreich, Schweden, dem Vereinigten

Königreich, Frankreich, Kanada und den USA mit mehr als 450 Mitarbeitern.

www.valneva.com

Valnevas Investoren und Medienkontakte

Laetitia Bachelot-Fontaine Teresa Pinzolits

Global Head of Investor Relations & Corporate Communications Specialist

Corporate Communications T +43 (0)1 20620 1116

M +33 (0)6 4516 7099 communications@valneva.com

investors@valneva.com

Forward-Looking Statements

Diese Pressemitteilung beinhaltet gewisse die Zukunft betreffende Aussagen im

Zusammenhang mit der Geschäftstätigkeit der Valneva; diese betreffen unter

anderem den Fortschritt, die zeitliche Planung und Fertigstellung von

Forschungs- und Entwicklungsprojekten sowie klinische Studien für

Produktkandidaten, die Fähigkeit des Unternehmens, Produktkandidaten

herzustellen, zu verwerten und zu vermarkten und Marktzulassungen für

Produktkandidaten zu erhalten, die Fähigkeit, geistiges Eigentum zu schützen und

bei der Geschäftstätigkeit des Unternehmens das geistige Eigentum anderer nicht

zu verletzen, Schätzungen des Unternehmens für zukünftige Wertentwicklung sowie

Schätzungen bezüglich erwarteter operativer Verluste, zukünftiger Einnahmen, des

Kapitalbedarfs sowie der Notwendigkeit zusätzlicher Finanzierung, der geplanten

Akquisition und der geplanten Bezugsrechtsemission. Auch wenn die tatsächlichen

Ergebnisse oder Entwicklungen der Valneva mit den die Zukunft betreffenden

Aussagen, die in diesen Unterlagen enthalten sind, übereinstimmen, können diese

Ergebnisse und Entwicklungen keine Aussagekraft für die tatsächlichen Ergebnisse

und Entwicklungen der Valneva in Zukunft haben. In manchen Fällen können Sie die

Zukunft betreffende Aussagen an der Verwendung von Ausdrücken wie "könnte",

"sollte", "dürfte", "erwartet", "nimmt an", "glaubt", "denkt", "hat vor",

"schätzt", "abzielen" und ähnlichen Formulierungen erkennen. Diese die Zukunft

betreffenden Aussagen basieren im Wesentlichen auf den gegenwärtigen Erwartungen

der Valneva zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung und unterliegen mehreren

bekannten, aber auch unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen

Faktoren, die zu tatsächlichen Ergebnissen, Entwicklungen und Erfolgen führen

können, die von den künftigen Ergebnissen, Entwicklungen oder Erfolgen, welche

in den Prognosen dargestellt oder vorausgesetzt werden, erheblich abweichen

können. Insbesondere die Erwartungen von Valneva könnten unter anderem durch

Unsicherheiten bei der Entwicklung und Herstellung von Impfstoffen, unerwartete

Ergebnisse bei klinischen Studien, unerwartete regulatorische Eingriffe oder

damit verbundene Verzögerungen, Wettbewerb im Allgemeinen, Auswirkungen von

Währungsschwankungen, von Auswirkungen von globalen und europäischen

Finanzierungskrisen sowie die Möglichkeiten des Unternehmens, Patente oder

sonstige Rechte des geistigen Eigentums zu erwerben oder aufrechtzuerhalten, von

der Fähigkeit die erworbenen Unternehmensgegenstände erfolgreich zu integrieren

und durch den Erfolg der geplanten Bezugsrechtsemission beeinflusst werden.

Angesichts dieser Risiken und Unsicherheiten kann somit nicht gewährleistet

werden, dass die zukunftsbezogenen Aussagen aus dieser Pressemeldung eintreten.

Die von Valneva erteilten Informationen beziehen sich auf den Tag der

Pressemitteilung und lehnen - außer in den gesetzlich geregelten Fällen -

jegliche Verpflichtung oder Absicht ab, irgendeine die Zukunft betreffende

Aussage öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es aufgrund neuer

Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

2019_01_16_VLA_DoD_Contract_PR_GER:

http://hugin.info/157793/R/2231473/877264.pdf

This announcement is distributed by West Corporation on behalf of West Corporation clients.

The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: Valneva via GlobeNewswire

Ende der Mitteilung

Valneva

Gerland Plaza Techsud Lyon Frankreich

ISIN: FR0004056851;

http://www.valneva.com/



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

GNW Ad Hoc: Ad hoc:Valneva gibt starke Ergebnisse für 2018 bekannt und erwartet weiteres Wachstum und wesentliche F&E-Fortschritte für 2019

Ad hoc:Valneva gibt starke Ergebnisse für 2018 bekannt und erwartet weiteres Wachstum und wesentliche F&E-Fortschritte für 2019Valneva / Ad hoc:Valneva gibt starke Ergebnisse für 2018 bekannt ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie bricht erneut ein!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Einführung in die Börsenzyklen

Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr