Marktübersicht

Dax
13.169,00
0,49%
MDax
26.148,00
0,00%
BCDI
141,31
0,00%
Dow Jones
24.651,74
0,58%
TecDax
2.544,00
0,00%
Bund-Future
163,57
0,03%
EUR-USD
1,18
-0,24%
Rohöl (WTI)
57,35
0,35%
Gold
1.255,32
0,20%
23:38 17.11.17

GNW-News: Aeris erreicht "Visionary"-Positionierung in Gartners Magic Quadrant für weltweit verwaltete M2M-Services



Aeris erreicht "Visionary"-Positionierung in Gartners Magic Quadrant für weltweit verwaltete M2M-Services

IoT-Anbieter erhält Positionierung für seine Umsetzungsfähigkeit bis hin zur

Vollständigkeit der Vision und wird im Vergleich zum Vorjahr höher eingestuft

SAN JOSE, Kalifornien, USA, 17. November 2017 (GLOBE NEWSWIRE) -- Aeris, ein

technologischer Marktführer im Bereich des Internets der Dinge (Internet of

Things, IoT), gab heute bekannt, dass das Unternehmen zum zweiten Mal in Folge

von Gartner, Inc. als "Visionary" im 2017 Magic Quadrant für weltweit verwaltete

M2M-Services anerkannt wurde.

Ein Foto zu dieser Ankündigung ist verfügbar unter

http://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/5c761ecc-bdc4-48e9-a6c3-

6f65c7575ce1

Der Bericht "Gartner Magic Quadrant" unter der Führung von Eric Goodness, Leif-

Olof Wallin, Aapo Markkanen und Godfrey Chua, der am 23. Oktober 2017

veröffentlicht wurde, untersuchte den weltweiten Markt für verwaltete M2M-

Services und beurteilte 21 verschiedene Unternehmen anhand von 15 Kriterien -

von der Umsetzungsfähigkeit bis hin zur Vollständigkeit der Vision.

Aeris bietet IoT- und M2M-Services für zahlreiche Branchen an, darunter

vernetzte Fahrzeuge, Telematik, Anlagen, Gesundheitswesen, Wireless Point-of-

Sale und Versorger. Die Plattform Aeris® IoT Services bietet unabhängig von Zeit

und Ort eine detaillierte Sichtbarkeit und Kontrolle von Geräten, Ressourcen und

Sensoren. Diese umfassende IoT-Lösung mit ihrer in die Plattform integrierten

Funktionspalette zielt darauf ab, den Umsatz zu steigern, neue Services und

Geschäftsmodelle zu schaffen und Unternehmen, Erstausrüstern und

Serviceanbietern eine klare Marktdifferenzierung gegenüber ihren Mitbewerbern zu

ermöglichen.

Aeris engagiert sich auch für die Zusammenarbeit mit gemeinnützigen

Organisationen und Sozialverbänden, indem IoT-Tools für die Kommunikation und

Analyse von Daten zur Verfügung gestellt werden, die es diesen ermöglichen, das

Leben der Bedürftigsten zu verbessern und für eine bessere Nutzung der knappen

Ressourcen unseres Planeten zu sorgen.

KLICKEN, UM ALS TWEET ZU SENDEN: Aeris (@AerisM2M) erreicht "Visionary"-

Positionierung in @Gartner_inc #MagicQuadrant for Worldwide #M2M. #IoT #AerisIoT

http://www.aeris.com/news/

Ergänzendes Zitat

* Raj Kanaya, Chief Marketing Officer und Managing Director für den Bereich

Automotive bei Aeris sowie CEO von Aeris Japan

"Für uns ist die "Visionary"-Positionierung in Gartner Magic Quadrant for

Managed M2M Services Worldwide eine mächtige Bestätigung von außen für

unsere Strategie, Unternehmen dabei zu helfen, den Wert des Internets der

Dinge zu erschließen. Das Internet der Dinge verändert nahezu jede Branche.

Wir gehen davon aus, dass Marktführer in allen Industriezweigen auf Aeris

zurückgreifen werden, um uns auf dem Weg vom alleinstehenden Produkt zum

vernetzten Service mitzunehmen."

Digitale Ressourcen

* [Foto] Raj Kanaya

* [Image] Aeris-Logo

Unterstützende Ressourcen

* Weitere Informationen über Gartner.

* Weitere Informationen über Aeris.

* Weitere Informationen über die vollständige IoT-Lösung von Aeris.

* Weitere Informationen über Aeris IoT Connectivity Services.

* Weitere Informationen über Aeris IoT for Social Good.

* Weitere Informationen über Raj Kanaya.

* Lesen und abonnieren Sie den Aeris Blog und den Neo Blog.

* Lesen Sie Pressemitteilungen von Aeris.

* Häufig gestellte Fragen zum Internet der Dinge.

* Weitere Informationen über Neuigkeiten und Aktivitäten bei Aeris erfahren

Sie über Twitter, LinkedIn, Google+, Facebook, Instagram und YouTube.

Über den Magic Quadrant

Gartner empfiehlt nicht die im Bewertungsbericht aufgeführten Anbieter, Produkte

oder Services. Darüber hinaus empfiehlt Gartner Technologieanwendern nicht, sich

ausschließlich für Anbieter mit der höchsten Bewertung oder einer anderen Angabe

zu entscheiden. Gartners Bewertungsberichte spiegeln die Meinungen der

Mitarbeiter in Gartners Analyseabteilung wider und sind nicht als Fakten

anzusehen. Gartner schließt jegliche ausdrückliche und stillschweigende

Gewährleistung hinsichtlich dieser Analyse aus und übernimmt keinerlei Garantie

hinsichtlich der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Über Aeris

Aeris ist ein globaler Technologiepartner und bekannt dafür, Unternehmen dabei

zu helfen, den Wert des Internets der Dinge für sich zu nutzen. Seit mehr als

einem Jahrzehnt betreut Aeris wichtige Projekte für einige der anspruchsvollsten

Kunden von IoT-Services. Aeris ist bestrebt, Unternehmen grundlegend zu

verbessern, indem es die Kosten deutlich senkt, die Markteinführungszeit

verkürzt und neue Einnahmequellen erschließt. Die IoT-Services von Aeris wurden

von Grund auf für IoT entwickelt und praktisch getestet. Sie basieren auf dem

breitesten Technologie-Stack der Branche und umfassen Konnektivitätslösungen bis

hin zu vertikalen Lösungen. Als Veteran der Branche weiß Aeris, dass die

Implementierung einer IoT-Lösung komplex sein kann. Daher ist Aeris stolz

darauf, diesen Prozess einfacher zu gestalten.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich an:

Kevin Petschow

Aeris

+1.312.985.9182

Kevin.Petschow@aeris.net

This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.

The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: Aeris Communications via GlobeNewswire

http://www.aeris.com/



Quelle: dpa


News und Analysen

16.12.17 NEU: boerse.de-Börsenkalender 2018 - jetzt gratis per Post zuschicken lassen
16.12.17 GNW-News: Elemica auf Liste der Top 100 Unternehmen für Lebensmittellogistik
15.12.17 Trump bei Steuerreform praktisch vor der Ziellinie
15.12.17 RATING: Fitch sieht Irlands Banken gesunden - Hochstufung des Landes auf 'A+'
15.12.17 RATING: Auch Fitch sieht in Portugal wieder einen zuverlässigen Schuldner
15.12.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Aussicht auf Steuerreform lässt Rekorde purzeln
15.12.17 Aktien New York Schluss: Aussicht auf Steuerreform lässt Rekorde purzeln
15.12.17 Continental will in wenigen Jahren mit Elektroantrieben Geld verdienen
15.12.17 Kennedy Wilson übernimmt für 45 Millionen € Northbank Apartments mit 124 Einheiten in Dublin, Irland
15.12.17 US-Anleihen: Überwiegend wenig verändert zum Wochenschluss
15.12.17 ROUNDUP: Langjähriger Kölner Airport-Chef Garvens geht
15.12.17 Devisen: Euro weiter unter 1,18 US-Dollar
15.12.17 WDH: S21-Architekt sieht Kosten von Bahnprojekt bei 10 Milliarden Euro
15.12.17 Behörde: Amazon legt Steuerstreit in Italien mit Millionenzahlung bei
15.12.17 Langjähriger Kölner Airport-Chef Garvens geht
15.12.17 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Wunschzettel für 2018, ein ...
15.12.17 Abdullah bin Zayed ehrt im Rahmen des vierten jährlichen Forums zur Förderung des Friedens in...
15.12.17 ANALYSE-FLASH: RBC Capital senkt Oracle auf 'Sector Perform' - Ziel 51 US-Dollar
15.12.17 Aktien New York: Hoffnung auf Steuerreform lässt Rekorde purzeln
15.12.17 Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend leichte Verluste - Budapest im Plus
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8239

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Aktie bricht nach Apple-Gerüchten ein!
  • Kurserholung im Fokus!
  • Was kommt als Nächstes?

Volltextsuche


Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.