Geely: Vovlo Cars bringt wohl 30 Milliarden US-Dollar

Dienstag, 21.08.18 08:40
Geely: Vovlo Cars bringt wohl 30 Milliarden US-Dollar
Bildquelle: fotolia.com
Wir die Financial Times unter unter Berufung auf eingeweihte Personen kürzlich berichtete, kann Geely wohl auf eine Hohe Bewertung von Volvo Cars beim anstehende Börsengang hoffen. Investoren hätten mittlerweile signalisiert, dass Geely auf die gewünschte Bewertung von rund 30 Milliarden US-Dollar kommen könnte. Geely-Eigentümer Li Shufu hatte diese Marke wohl zur Bedingung für den Börsengang von Volvo Cars gemacht.
 
Volvo Cars soll die Hauptplatzierung an der Börse Stockholm erhalten, zu dem ist eine weitere Notierung in Hong Kong im Gespräch. Volvo Cars hat sich seit der Übernahme durch die Chinesen 2010, nach milliardenschweren Investitionen und unter der Führung von Chef Hakan Samuelsson, zu einem Flagschiff des Geely-Konzerns entwickelt, vor allem mit ihren SUV-Modellen feiern die Schweden Erfolge. 570 000 Autos wurden von Volvo Cars im Vorjahr verkauft. Ein erfolgreicher Börsengang der Geely-Tochter, könnte den erhoffen Befreiunggschlag für die Aktie des Mutterkonzerns bringen, denn:
 
Geely-Aktie seit Jahresbeginn im Tiefflug
Geely-Aktionäre hat seit Jahresbeginnen 2018 einen Kursverlust von bereits mehr als 40% hinnehmen müssen. Die Ziele von Geely sind durchaus ambitioniert:

Nach der Übernahme der Volvo-PKW-Sparte 2010, folgte 2017 die LKW-Sparte des swedischen Autobauers und schließlich der Einstieg bei Daimler. 2017 konnten sich Geely-Aktionäre per Saldo noch über einen Kursgewinn in Höhe von 220% freuen. Von diesem Anstieg wurden jedoch bereits mehr als 60% wieder abgegeben. Die Aktie ist nun mehr so günstig wie seit einem Jahr nicht mehr.

Der Traum von der nächsten Kursrallye
Betrachtet man die historische Entwicklung der Aktie, ist dies nicht ungewöhnlich. Das Jahr 2009 war bislang das erfolgreichste der Geely-Aktie, hier konnten sich die Aktionäre über einen Kursgewinn von 572% freuen. Danach folgte ein 2-jährige Verlustphase in der sich der Kurs mehr als halbiert hatte. Ein Rücksetzer nach so deutlichen Anstiegen ist also nicht ungewöhnlich. Langfristig ist die Entwicklung der Geely-Aktie ohnehin beeindruckend:

Auf Dekadensicht weist die Aktie von Geely einen deutlichen Kurszuwachs von im Schnitt 41% pro Jahr aus. Ein Einsatz in Höhe von 10.000 Euro wäre damit auf 336.000 gestiegen. Doch wie geht es weiter mit der Geely-Aktie? Bietet sich jetzt die Einstiegsgelegenheit des Jahres? Heute stellen wir Ihnen eine Profi-Analyse kostenfrei zur Verfügung, hier erfahren Sie u.a.:
  • Lohnt sich jetzt der Kauf?
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
  • Wie hoch ist das Risiko?
  • Wo liegt das Kursziel?

-> Hier können Sie sich die Analyse sofort völlig gratis sichern...



Quelle: boerse.de


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Autobauer Volvo will CO2-Emissionen drücken - Belohnung für Elektrofahrer

GÖTEBORG/KÖLN (dpa-AFX) - Der schwedisch-chinesische Autobauer Volvo Cars will mit dem Ausbau des Elektroautoangebots die klimaschädlichen Abgase seiner Autoflotte deutlich senken. Bis 2025 soll ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 |

Geely Automobile Aktie Chart Profichart

Chart

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.

Geely Automobile Aktie Performance in Euro

Zeitraum Kurs %
1 Woche 1,57 -1,90%
2 Wochen 1,52 1,33%
1 Monat 1,57 -2,15%
6 Monate 2,06 -25,23%
Year-to-date 1,52 1,33%
1 Jahr 1,59 -3,13%
3 Jahre 0,90 71,13%
5 Jahre 0,34 355,68%
10 Jahre 0,23 558,21%
Max. (03.12.2004) 0,04 4.062,70%

Geely Automobile Aktie Times & Sales

Zeit   Kurs Volumen
Derzeit keine aktuellen Daten verfügbar.

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Vorwürfe der Financial Times!
  • Erneuter Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr