Goldpreis in Euro
WKN: 965515 ISIN: XC0009655157 Währung: EUR  /  USD
aktueller Kurs:
1.578,24 EUR
Veränderung:
-1,97 EUR
Veränderung in %:
-0,11 %
weitere Analysen einblenden

Gold: Bodenbildung bleibt abzuwarten

Montag, 23.03.20 10:14
News zusammengesetzt aus Tastaturtasten
Bildquelle: fotolia.com
Paris (www.aktiencheck.de) - Der Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) bewegte sich in den vergangenen Wochen stark abwärts, nachdem zuvor ein neues Hoch bei 1.704 USD markiert wurde, wie aus der Veröffentlichung "dailyÖL" der BNP Paribas hervorgeht.

Zuletzt hätten sich die Notierungen auf der bei 1.445 USD liegenden Unterstützung stabilisieren und moderat erholen können.

Eine Bodenbildung bleibe weiter abzuwarten. Die Chance einer Gegenbewegung bis 1.560 USD sei jederzeit gegeben, erst darüber werde es bei einer Rückeroberung des mittelfristigen Aufwärtstrends wieder nachhaltig bullisch. Die Stabilisierung der Vortage könnte sich noch als bärische Flagge darstellen, welche bald eine weitere Abwärtswelle nach sich ziehe. Neue Verkaufssignale würden dann unterhalb der 1.445 USD drohen. (23.03.2020/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck




Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Der Tech-Gigant, der immer wächst?
  • Beeindruckender Langfrist-Chart!
  • Jetzt kostenlosen Spezialreport sichern!

Nachrichtensuche

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr