Goldpreis in Euro
WKN: 965515
ISIN: XC0009655157 Region: Rohstoffe
Sektor: Edelmetalle
Währung: EUR  /  USD
aktueller Kurs:
1.467,27 EUR
Veränderung:
0,03 EUR
Veränderung in %:
0,00 %
weitere Analysen einblenden

Gold: Einbruch zu erwarten

Donnerstag, 04.02.21 10:05
Gold: Einbruch zu erwarten
Bildquelle: Adobe Stock
Paris (www.aktiencheck.de) - Nachdem die Ende November begonnene Erholungsphase bei Gold (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) an der Hürde bei 1.965 USD gescheitert war, brach der Kurs des Edelmetalls unter die 1.848-USD-Marke ein und neutralisierte damit die Erholung, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Nach diesem übergeordneten Verkaufssignal habe sich Gold kurz berappeln können, sei jedoch mit einem Doppeltop an der 1.875-USD-Marke erneut in die Schranken gewiesen worden. Seit der vergangenen Woche laufe nun ein weiterer Verkaufsimpuls.

Im frühen Handel habe der Goldpreis die Unterstützung bei 1.832 USD unterschritten und damit das nächste Verkaufssignal generiert. Ein Einbruch bis 1.802 USD sei nun zu erwarten. Hier könnte eine leichte Erholung starten. Werde anschließend auch der Support bei 1.795 USD unterschritten, käme es bereits zu einem Einbruch bis 1.764 und ggf. 1.747 USD. Nach den jüngsten bärischen Signalen, die auf die Fortsetzung des im August begonnenen korrektiven Abwärtstrends hinweisen würden, wäre erst eine dynamische Rückeroberung der 1.848-USD-Marke ein Zeichen für eine Erholung. In diesem Fall könnte der Goldpreis bis 1.875 USD steigen. (04.02.2021/ac/a/m)


Quelle: aktiencheck


Gold Chart in Euro je Feinunze (31,10 Gramm) Profichart

Chart

Andere Rohstoffe aus dem Sektor Edelmetalle

Rohstoff Kurs %
Palladium 2.257,57 -0,31%
Platin 995,05 1,89%
Rhodium - -100,00%
Silber 21,40 0,54%
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr