Goldpreis in Euro
WKN: 965515 ISIN: XC0009655157 Währung: EUR  /  USD
aktueller Kurs:
1.510,80 EUR
Veränderung:
-19,04 EUR
Veränderung in %:
-1,03 %
weitere Analysen einblenden

Gold: Unterstützung stabilisiert

Montag, 11.01.21 10:54
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
Paris (www.aktiencheck.de) - Der Goldpreis stieg in den letzten Wochen in einem korrektiven Aufwärtstrendkanal gegen den abwärtsgerichteten Haupttrend an das Zwischenhoch von Anfang November bei 1.965 USD, scheiterte jedoch an dieser Barriere, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Was anschließend als die erwartete scharfe Korrektur begonnen habe, habe sich spätestens mit dem Bruch der Unterstützungen bei 1.875 und 1.848 USD am Freitag zu einem drastischen Selloff entwickelt, der beim Goldpreis den Abwärtstrend des zweiten Halbjahrs 2020 reaktiviert habe.

Aktuell könne sich der Goldpreis noch an der Unterstützung bei 1.818 USD stabilisieren. Doch das rettende Ufer in Form eines Wiederanstiegs über 1.875 USD sei weit und die Abwärtsdynamik enorm. Daher sei mit einem Bruch der 1.818 USD-Marke und weiteren Verlusten bis 1.764 USD zu rechnen. Werde auch dieses Tief unterschritten, würden Abgaben bis 1.720 USD drohen. Eine Rückeroberung der 1.848 USD-Marke könnte dagegen für eine kurze Erholung bis 1.875 USD sorgen. Dort dürften die Bären allerdings ein weiteres Mal zuschlagen. (11.01.2021/ac/a/m)


Quelle: Aktiencheck




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

Gold Chart in Euro je Feinunze (31,10 Gramm) Profichart

Chart

Andere Rohstoffe aus dem Sektor Edelmetalle

Rohstoff Kurs %
Palladium 1.977,19 0,00%
Platin 896,44 0,00%
Rhodium - -100,00%
Silber 20,51 0,00%
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr