Goldpreis in Euro
WKN: 965515 ISIN: XC0009655157 Währung: EUR  /  USD
aktueller Kurs:
1.202,69 EUR
Veränderung:
-1,04 EUR
Veränderung in %:
-0,08 %
weitere Analysen einblenden

Gold mit Schwankungen

Donnerstag, 28.02.19 10:00
Gold mit Schwankungen
Bildquelle: iStock by Getty Images
Paris (www.aktiencheck.de) - Mit dem Ausbruch über den Widerstand bei 1.301 USD setzte der Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) Ende Januar seine im August begonnene Aufwärtsbewegung dynamisch fort und erreichte kurz nach diesem Kaufsignal auch die Hürde bei 1.326 USD, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Nach einem Pullback bis 1.301 USD sei Mitte Februar die zweite Aufwärtsbewegung gestartet, die über 1.326 USD und bis 1.346 USD geführt habe. In den vergangenen Tagen sei es jedoch zu einer weiteren Korrektur gekommen, die im gestrigen Handel wieder deutlich unter die 1.326 USD-Marke zurückgeführt habe.

Der Goldpreis nähere sich der kurzfristigen Aufwärtstrendlinie und sollte diese als Sprungbrett in Richtung 1.335 USD und darüber bis 1.346 USD nutzen, um nicht Gefahr zu laufen in einen neuerlichen Abwärtsstrudel zu geraten. Denn ein Bruch der Trendlinie und die bereits erfolgte Neutralisierung des letzten Teilanstiegs seit 1.301 USD würden für Abgaben bis an genau diese Marke sorgen. Darunter wäre ein Verkaufssignal aktiv und mit einem Einbruch bis 1.276 und 1.265 USD zu rechnen. Würden die Bullen dagegen das Ruder herumreißen, könnte ein Ausbruch über 1.346 USD zu Zugewinnen bis 1.375 USD führen. (28.02.2019/ac/a/m)


Quelle: ac


PS: Holen Sie sich noch heute den Gold-Spezialreport „Die Chance des Jahrzehnts!“ Darin finden Sie alle Fakten zum Gold-Comeback und erfahren, welche Goldminenaktien die größten Gewinnchancen eröffnen. Zum Gratis-Report...

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Aktie auf Allzeithoch-Niveau!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr