Greenpeace: Nationaler CO2-Zertifikatehandel nur Ablenkungsmanöver

Donnerstag, 05.09.19 16:35
Greenpeace: Nationaler CO2-Zertifikatehandel nur Ablenkungsmanöver
Bildquelle: iStock by Getty Images
POTSDAM (dpa-AFX) - Die Umweltorganisation Greenpeace hat Unionspläne zur Einführung eines nationalen Handels mit CO2-Verschmutzungsrechten im Verkehrs- und Gebäudebereich als Ablenkungsmanöver kritisiert. "Mit dem von der Union geplanten Preisdeckel entfaltet der Handel selbst nach seiner Einführung keinerlei Wirkung. Das ist Klimaschutz als Fatamorgana: scheinbar in Reichweite, wird aber nie Wirklichkeit", kritisierte der Geschäftsführer von Greenpeace Deutschland, Martin Kaiser, am Donnerstag.

Mit einem Einstiegspreis unterhalb von 80 Euro pro Tonne CO2 und ohne eine zügige Steigerung auf 180 Euro werde ein Zertifikatehandel nicht die nötige Wirkung entfalten, warnte Kaiser. Bislang planen Union-Politiker demnach, den Preis bei etwa 27 Euro zu deckeln.

Ein nationaler Zertifikatehandel brauche Jahre, die man angesichts der Klimakrise längst nicht mehr habe, warnte Greenpeace. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) dürfe "wichtige Weichenstellungen wie den Ausstieg aus Diesel und Benzin, einen Kohleausstieg, der zu den Pariser Klimazielen passt und einen deutlichen Abbau der Tierbestände nicht länger durch Schaufensterpolitik verzögern."/bk/DP/zb



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

ANALYSE-FLASH: Commerzbank hebt RWE auf 'Buy' und Ziel auf 32 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Commerzbank hat RWE von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 25,50 auf 32,00 Euro angehoben. Die CO2-Emissionen des Energieversorgers dürften mit der schrittweisen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12765

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +440% seit Aktienbrief-Erstempfehlung!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr