Grüne verlangen Bewegung bei allen Jamaika-Parteien

Freitag, 17.11.17 20:30
Grüne verlangen Bewegung bei allen Jamaika-Parteien
Bildquelle: iStock by Getty Images


BERLIN (dpa-AFX) - Die Grünen verlangen in der Verlängerung der Sondierungen für eine Jamaika-Koalition Kompromissbereitschaft aller Parteien. "Logischerweise muss das für alle gelten, dass man sich bewegt", sagte Parteichef Cem Özdemir nach Beratungen mit Union und FDP am Freitag in Berlin. Alle müssten bereit sein, sich jetzt für das gemeinsame Ziel zu bewegen, dass das Land vier Jahre regiert werde "und die Regierung nicht aus der erstbesten Kurve fliegt".

Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt sagte: "Verbindlich, Vertrauen, Verlässlichkeit. Das muss hinkommen, und es muss inhaltlich passen." Özdemir sagte, die Grünen hätten deutlich gemacht, nicht ideologisch in die Gespräche zu gehen. "Wir sind uns der staatspolitischen Verantwortung bewusst für unser Land angesichts des letzten Wahlergebnisses mit der AfD im Bundestag. Wir sind uns aber auch bewusst der europapolitischen Verantwortung, weil viele auf unser Land schauen."/sam/hrz/bk/rm/DP/he



Quelle: dpa


News und Analysen

Besseres Trinkwasser in Europa - Abstimmung im EU-Parlament

STRASSBURG (dpa-AFX) - Das Leitungswasser in Europa soll nach dem Willen der EU noch besser werden und für alle Bürger verfügbar sein. Am Dienstag (13.00 Uhr) stimmt das Europaparlament in Straßburg ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 4770

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie bricht ein!
  • Vor dem großen Turnaround?
  • Ist die Aktie jetzt wirklich ein Schnäppchen?
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr