Grünen-Chef Nouripour unterstützt Selenskyjs Festhalten an der Krim

Mittwoch, 10.08.22 15:30
Monitoransicht mit Chart.
Bildquelle: pixabay
BERLIN (dpa-AFX) - Grünen-Co-Chef Omid Nouripour hat den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj in seinem Festhalten an der von Russland annektierten Schwarzmeer-Halbinsel Krim bestärkt. "Es ist völlig richtig, dass ein Staatspräsident keinen Quadratzentimeter seines Landes der Aggression preisgibt", sagte Nouripour der "Rheinischen Post" (Donnerstag). "Die Annexion der Krim ist und bleibt völkerrechtswidrig."

Nach der Talfahrt:
Bei diesen Tech-Aktien lohnt sich der Einstieg jetzt ...


Selenskyj hatte seinen Landsleuten am Dienstag erneut eine Befreiung der Halbinsel versprochen. Die Krim sei ukrainisch und man werde sie niemals aufgeben. Er bezog sich dabei auf Nachrichten über Explosionen auf einer russischen Militärbasis auf der Halbinsel. Die Krim ist im Ukraine-Krieg in den Fokus gerückt, nachdem es am Dienstag auf einem dortigen Militärstützpunkt Explosionen gegeben hatte./lkl/DP/jha



Quelle: dpa-AFX


NEU: Der Leitfaden für Ihr Vermögen!
Jetzt kostenlos anfordern ...