Gutachter der Krankenkassen bestätigen etwas mehr Behandlungsfehler

Donnerstag, 16.05.19 12:10
Gutachter der Krankenkassen bestätigen etwas mehr Behandlungsfehler
Bildquelle: Fotolia
BERLIN (dpa-AFX) - Gutachter der Krankenkassen haben im vergangenen Jahr etwas mehr Behandlungsfehler in Krankenhäusern und Arztpraxen festgestellt. Bei 14 133 Gutachten nach Patientenbeschwerden wurden 3497 Fehler aufgedeckt. In jedem fünften Fall (2799) verursachten die Fehler den Schaden beim Patienten, der Anlass für die Überprüfung war, wie der Medizinische Dienst der gesetzlichen Krankenkassen (MDK) am Donnerstag in Berlin mitteilte. In fast jedem dritten Fall davon handelte es sich um einen Dauerschaden. In 107 Fällen führte ein Fehler zum Tod oder trug dazu bei. Im Jahr 2017 hatten die Gutachter 3337 Fehler bestätigt./bw/DP/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Itron to Deploy OpenWay® Riva Solution for Liberty Utilities as Means of Enhancing Customer Experience and Improving Operations

LIBERTY LAKE, Wash. – Itron, Inc. (NASDAQ: ITRI), which is innovating the way utilities and cities manage energy and water, today announced it has signed a contract with Liberty Utilities ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11472