Marktübersicht

Dax
12.856,50
0,17%
MDax
26.578,00
-0,81%
BCDI
141,21
0,00%
Dow Jones
24.987,47
-0,41%
TecDax
2.829,75
-0,85%
Bund-Future
161,11
0,07%
EUR-USD
1,16
0,08%
Rohöl (WTI)
65,62
1,72%
Gold
1.283,11
0,37%

HSBC erweitert Produktangebot um Nachhaltigkeitsfonds - Fondsnews

Donnerstag, 16.06.16 12:05
HSBC erweitert Produktangebot um Nachhaltigkeitsfonds - Fondsnews
Bildquelle: iStock by Getty Images
Düsseldorf (www.fondscheck.de) - Mit zwei Publikumsfonds der HSBC können institutionelle und private Investoren künftig gezielt nachhaltige Strategien einsetzen; dabei handelt es sich um einen Aktien- und einen Rentenfonds, die innerhalb der Eurozone anlegen, so HSBC Global Asset Management in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der HSBC Sustainable Euro Bond Fonds (ISIN FR0010489567/ WKN A2AE4U, I-Anteilsklasse) investiert nach einem Best-in-Class-Ansatz in Staats- und Unternehmensanleihen, die in Euro denominiert sind. Beim HSBC Sustainable Euroland Equity (ISIN FR0010250316/ WKN A2AE4V, I-Anteilsklasse) erhalten Anleger ein Portfolio von Aktienwerten der Eurozone, die ebenfalls nach einem Best-in-Class-Ansatz allokiert werden. Beide UCITS-Fondskonzepte bestehen seit über zehn Jahren und sind nun auch in Deutschland zum Vertrieb zugelassen.

HSBC ist davon überzeugt, dass Entwicklungen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung die Wertentwicklung einer Anlage langfristig beeinflussen und Investitionen in diesen Bereichen die Wettbewerbsposition eines Unternehmens entscheidend stärken. Für die Analyse greift die HSBC auf die Dienste renommierter ESG-Analysehäuser zurück und verbindet diese Erkenntnisse mit dem professionellen und langjährig-bewährten hauseigenen Investmentprozess. (16.06.2016/fc/n/n)


Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

ROUNDUP: Merkel sucht unter Hochdruck nach europäischer Lösung im Asylstreit

BERLIN/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Im nach wie vor ungelösten Asylstreit mit der CSU sucht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) unter Hochdruck nach einer europäischen Lösung der Krise. Nach einem Gespräch ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 9144

Titel aus dieser Meldung

Datum :
14.06.18
168.419,83 EUR
0,36 %
Datum :
14.06.18
156,34 EUR
0,82 %
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr