Harris Williams berät teamtechnik Production Technology bei der Veräußerung einer Mehrheitsbeteiligung an TDJ

Mittwoch, 15.01.20 00:46
Harris Williams berät teamtechnik Production Technology bei der Veräußerung einer Mehrheitsbeteiligung an TDJ
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT, Germany –

Harris Williams, eine auf M&A-Beratung spezialisierte globale Investmentbank, gibt bekannt, dass sie die teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH (ttMA) beim Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an ihrer Tochtergesellschaft teamtechnik Production Technology Sp. z o.o. (ttPT) an TDJ S.A. (TDJ), einer polnischen Investmentgesellschaft im Familienbesitz, beraten hat.

Die ttMA ist ein internationaler Marktführer für Produktionstechnik, Montage- und Funktionsprüfsysteme in der Automobil-, Medizin- und Energiebranche. Die ehemalige polnische Tochtergesellschaft ttPT konzentriert sich auf die nächste Generation von Automobil-Montagesystemen. Die Transaktion, die von Jeff Perkins und Florian Ripperger von der Harris Williams Industrials Group geleitet wird, baut auf der Erfahrung des Unternehmens im Bereich der Industrietechnik und insbesondere der Automatisierungstechnik auf.

„ttPT ist in diesem Bereich ein klarer Marktführer in Zentral- und Osteuropa. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen einen guten Ruf für E-Drive-, autonome Fahr- und Sicherheitslösungen aufgebaut, die einen globalen, erstklassigen und luxuriösen OEM- und Tier-1-Kundenstamm bedienen“, so Jeff Perkins, Geschäftsführer von Harris Williams. „Wir freuen uns, bei dieser Transaktion mit der im Familienbesitz befindlichen teamtechnik-Gruppe und dem Managementteam zusammengearbeitet zu haben. Wir wünschen allen Beteiligten viel Erfolg für die nächsten Jahre.“

„In den letzten 15 Jahren haben wir ttPT zu einem führenden Anbieter von Automatisierungslösungen in Zentral- und Osteuropa entwickelt. Wir glauben weiterhin an die Fähigkeiten und die Marktposition von ttPT und werden weiterhin als Minderheitsgesellschafter am Unternehmen beteiligt bleiben“, erläuterte Stefan Roßkopf, Eigentümer und CEO der ttMA. „Wir danken Harris Williams für seine Arbeit. Sie haben während der gesamten Transaktion einen fantastischen Job gemacht.“

ttPT ist einer der führenden Anbieter von Automobil-Montagesystemen für die nächste Generation von Automobilprodukten in Zentral- und Osteuropa und bietet von der Konstruktion bis zum After-Sales-Service alles aus einer Hand. Fast 90 % der Aktivitäten des Unternehmens konzentrieren sich auf Montagesysteme für die Produktion von E-Mobilität und autonomen Antriebskomponenten, die in Fahrzeugen der nächsten Generation eingesetzt werden.

Die ttMA ist einer der internationalen Marktführer für Produktionstechnik, Montage- und Funktionsprüfsysteme. Das Unternehmen mit Sitz in Freiberg am Neckar konzentriert sich auf die Entwicklung und den Bau kundenspezifischer Automatisierungslösungen für die Branchen Automotive, Energie- und Medizintechnik und gilt dort als Technologieführer mit hoher Prozesskompetenz. Eine ausgewiesene Kompetenz ist die Erstellung von Montage- und Prüflinien für elektrische Antriebe und E-Mobilitätskomponenten. ttMA wurde 1976 gegründet und verfügt heute über Produktionsstandorte in Deutschland, Polen, China und den USA. Mit über 1.000 Mitarbeitern weltweit erwirtschaftet der Systemhersteller einen Umsatz von über 180 Millionen Euro.

TDJ ist eine Investmentgesellschaft in Familienbesitz, die über 30 Übernahmen getätigt hat und sich auf die aktive Entwicklung ihrer Portfoliounternehmen in Mittel- und Osteuropa konzentriert. Zu den wichtigsten Investitionsbereichen von TDJ gehören: Eigenkapital, Immobilien, Finanzen und Risikokapital.

Harris Williams, eine auf M&A-Beratung spezialisierte Investmentbank, vertritt Verkäufer und Käufer von Unternehmen weltweit durch entscheidende Zwischenziele und bietet durchdachte Beratung während der gesamten Laufzeit ihrer Geschäfte. Durch die Zusammenarbeit als eine Firma über Branchengruppen und Regionen hinweg hilft die Firma ihren Kunden, Ergebnisse zu erzielen, die ihre Ziele unterstützen und strategisch Wert schaffen. Harris Williams hat sich zu exzellenter Ausführung und zum Aufbau dauerhafter, wertvoller Beziehungen verpflichtet, die auf gegenseitigem Vertrauen basieren. Harris Williams ist eine Tochtergesellschaft der PNC Financial Services Group, Inc. (NYSE: PNC).

Die Harris Williams Industrials Group verfügt über Know-how in einer Vielzahl von Sektoren, darunter fortschrittliche Fertigung, intelligente Städte, Bauprodukte, Chemikalien und Spezialmaterialien, industrielle Umwelttechnologie und Verpackung. Weitere Informationen über die Industrials Group und andere aktuelle Transaktionen finden Sie im Abschnitt der Industrials Group auf der Harris Williams Website.

Harris Williams LLC ist ein registrierter Broker-Dealer und Mitglied der FINRA und SIPC. Harris Williams & Co. Ltd. ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach englischem Recht mit Sitz in 5th Floor, 6 St. Andrew Street, London EC4A 3AE, Großbritannien, eingetragen im Gesellschaftsregister Registrar of Companies für England und Wales (Registrierungsnummer 07078852). Harris Williams & Co. Ltd. ist von der britischen Finanzaufsichtsbehörde Financial Conduct Authority zugelassen und steht unter ihrer Aufsicht. Harris Williams & Co. Corporate Finance Advisors GmbH ist im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen unter HRB 107540. Die eingetragene Adresse lautet Bockenheimer Landstraße 33-35, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland (E-Mail Adresse: hwgermany@harriswilliams.com). Geschäftsführer/Directors: Jeffery H. Perkins, Paul Poggi. (UST ID Nr. DE321666994). Harris Williams ist ein Handelsname, unter dem Harris Williams LLC, Harris Williams & Co. Ltd. und Harris Williams & Co. Corporate Finance Advisors GmbH Geschäftstätigkeiten ausüben.

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an Katie Langemeier, Associate Brand Manager, unter +1 (804) 648-0072.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Quelle: Business Wire


News und Analysen

Andersen Global verkündet Zusammenarbeit mit Lipa Meir & Co.

SAN FRANCISCO – Andersen Global ist eine Kooperationsvereinbarung mit Lipa Meir & Co., einer der etabliertesten und renommiertesten Anwaltskanzleien in Israel, eingegangen und erweitert ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14839

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr