Heidelberger Druckmaschinen Aktie
WKN: 731400 ISIN: DE0007314007
aktueller Kurs:
0,92 EUR
Veränderung:
-0,02 EUR
Veränderung in %:
-1,71 %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Zählt Heidelberger Druckmaschinen zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt? Info...

Heidelberger Druck verbessert Ergebnis und verkleinert den Vorstand

Mittwoch, 06.11.19 08:55
Heidelberger Druck verbessert Ergebnis und verkleinert den Vorstand
Bildquelle: fotolia.com
HEIDELBERG (dpa-AFX) - Die Heidelberger Druckmaschinen AG konnte ihre Ergebnisse nach einem schwachen Jahresauftakt im zweiten Geschäftsquartal stabilisieren. Im vorbörslichen Handel lag der SDax-Wert zuletzt mit 7,8 Prozent im Plus.

Der Umsatz stieg zwischen Juli und September im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 573 auf 622 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch in Heidelberg mitteilte. Der bereinigte operative Gewinn (Ebitda) verbesserte sich von 43 auf 55 Millionen Euro, die Restrukturierungskosten herausgerechnet. Nach Steuern verdiente Heidelberger Druck mit 14 Millionen rund 6 Millionen Euro mehr als im Vorjahr.

Im Zuge der Restrukturierung verkleinert Heidelberger Druck zudem den Vorstand. Technikvorstand Stephan Plenz wird seinen Vertrag nicht verlängern und verlässt Heidelberger Druck zum Ende Juni 2020. Seine Aufgaben werden unter den restlichen drei Vorständen um Konzernchef Rainer Hundsdörfer verteilt, der das Technologieressort übernimmt./ssc/nas/fba



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Heidelberger Druckmaschinen-Aktie: Lohnt sich der Einstieg jetzt?

Heidelberger Druckmaschinen-Aktie: Lohnt sich der Einstieg jetzt? (Info...)Heidelberger Druckmaschinen ist ein Unternehmen aus dem Sektor Maschinenbau, ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 20

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr