Henkel VZ Upgrade

Freitag, 05.06.09 12:04
Henkel VZ Upgrade
Bildquelle: fotolia.com
New York (aktiencheck.de AG) - Javier Lastra, Analyst von Goldman Sachs, stuft die Vorzugsaktie von Henkel (ISIN DE0006048432/ WKN 604843) von "sell" auf "neutral" hoch.Im Rahmen einer Branchenstudie zum europäischen Konsumgüter- und Pflegeproduktsektor werde das Kursziel zudem von 17 auf 24,60 EUR heraufgesetzt. Der Markt habe zuletzt wieder ein stärkeres Interesse an Unternehmen mit einer stärkeren zyklischen Ausrichtung gezeigt, da sich die wirtschaftliche Situation offenbar stabilisiere.Das Klebstoffgeschäft von Henkel habe in einem Markt, der von starken Rückgängen bei der Endnachfrage geprägt gewesen sei, eine Outperformance erreicht. Aus dem Abschwung dürfte Henkel im Vergleich zu den Wettbewerbern gestärkt hervorgehen.Vor diesem Hintergrund lautet die Einschätzung der Analysten von Goldman Sachs für die Aktie von Henkel nunmehr "neutral". (Analyse vom 05.06.09) (05.06.2009/ac/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende

'HB': Investor Petrus nimmt Aareal Bank ins VisierFRANKFURT - Der aktivistische Investor Petrus Advisers knöpft sich nach dem Ausstieg bei der Comdirect Bank einem Pressebericht zufolge das ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14792

Titel aus dieser Meldung

Datum :
24.01.20
95,64 EUR
1,85 %
Datum :
24.01.20
87,45 EUR
1,39 %

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr