IDEMIA: Entdecken Sie die Welt der Augmented Identity auf der Money 20/20 in Amsterdam (4.-6. Juni 2018)

Donnerstag, 24.05.18 11:16
IDEMIA: Entdecken Sie die Welt der Augmented Identity auf der Money 20/20 in Amsterdam (4.-6. Juni 2018)
Bildquelle: fotolia.com
COLOMBES, Frankreich –

IDEMIA, der weltweit führende Anbieter im Bereich Augmented Identity, gibt heute seine Teilnahme an der Money 20/20 Europe 2018 bekannt, der größten Messe für Zahlungsverkehr und Fintech in der Region. Sie findet vom 4. bis 6. Juni 2018 in Amsterdam statt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20180524005512/de/

Credits: IDEMIA

Credits: IDEMIA

IDEMIA steht für Augmented Identity in einer vernetzten Welt, in der die Sicherheit der Identität gerade bei Finanztransaktionen unverzichtbar geworden ist. IDEMIA garantiert sichere, authentifizierte und überprüfbare Transaktionen für Kunden aus den Bereichen Financial, Telecom, Identity, Public Security und IoT.

„Transact“, „Identify“ und „Pay“ – auf der Money 20/20 Europe lädt IDEMIA Sie ein, in speziellen Demonstrationsbereichen zu erleben, wie das Unternehmen mit seinen innovativen Lösungen die Art und Weise, in der wir Transaktionen durchführen, Identitäten bestätigen und zahlen, neu erfindet.

IDEMIA wird auf seinem Stand eine Vielzahl von Innovationen präsentieren, wie z. B.:

  • Open Banking und Strong Customer Authentication
  • 3D-Gesichtserkennung und Zahlung
  • Fernzahlungen und kontaktlose Zahlungen
  • Digitales Kunden-Onboarding und „Know Your Customer“-Lösungen für Finanzinstitute
  • IDEMIA's nächste Generation von Zahlungskarten (F.CODE, BLINK, MOTION CODETM)
  • Chancen im Kontext der neuen PSD2-Regulierungen
  • Berührungslose biometrische Datenerfassung und Datenabgleich mit einer einzigen Handbewegung („Morpho Wave“)... und vieles mehr.

„Verbraucher nutzen zunehmend neue Wege, um Finanztransaktionen durchzuführen, die ein besseres Benutzererlebnis bieten und Komfort und Sicherheit miteinander verbinden - beides ist in der DNA von IDEMIA enthalten. IDEMIA ist führend bei biometrischen Lösungen und präsentiert auf der Money 20/20 Europe 2018, wie das Unternehmen die digitale Transformation seiner Kunden in einer vernetzten Welt unterstützt und dabei die Sicherheit stets in den Vordergrund stellt“, sagte Pierre Barrial, Executive Vice-President for Financial Institutions Activities bei IDEMIA.

Wenn Sie die Welt der Augmented Identity entdecken möchten,
freuen sich die Referenten und Präsentatoren von IDEMIA auf Ihren Besuch!

Bereiten Sie Ihren Besuch auf unserer speziellen Website vor: http://money2020europe.idemia.com/

Besuchen Sie unseren Stand am Standplatz E50

Besuchen Sie auch unsere Podiumsdiskussion am Dienstag, dem 5. Juni,
mit Nathalie Oestmann, SVP Innovation, Strategy and Marketing der FI BU zum Thema
„Breaking the compromise between security & convenience“
12.10-12.50 Uhr, Track Room 1

Sie erhalten einen zusätzlichen Rabatt von 200,- Euro, wenn Sie den Code „IDEMIA200“ an der Kasse eingeben.

Über IDEMIA

Aus OT-Morpho ist inzwischen IDEMIA geworden, der weltweit führende Anbieter im Bereich Augmented Identity für eine zunehmend digitalisierte Welt. Das Unternehmen verfolgt das erklärte Ziel, Bürger und Verbraucher gleichermaßen in die Lage zu versetzen, so zu interagieren, zu bezahlen, sich zu vernetzen, zu reisen und zu wählen, wie es in der vernetzten Welt von heute möglich ist.

Die Sicherung unserer Identität ist in der Welt, in der wir heute leben, von größter Bedeutung. Mit unserem entschiedenen Eintreten für "Augmented Identity" definieren wir die Art und Weise neu, wie wir denken, wie wir produzieren und wie wir dieses Gut für Personen oder Objekte nutzen und schützen. Wir sorgen für Privatsphäre und Vertrauen und garantieren sichere, authentifizierte und verifizierbare Transaktionen für internationale Kunden aus den Sektoren Finanzen, Telekommunikation, Identitätsdienste, öffentliche Sicherheit und IoT.

OT (Oberthur Technologies) und Safran Identity & Security (Morpho) haben sich zu IDEMIA zusammengeschlossen. Mit Erlösen von fast 3 Mrd. USD und 14.000 Mitarbeitern weltweit betreut IDEMIA Kunden in 180 Ländern.

Weitere Informationen finden Sie auf www.idemia.com. / Folgen Sie @IdemiaGroup auf Twitter.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Quelle: Business Wire


News und Analysen

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende

GESAMT-ROUNDUP: Bund greift Bahn-Management an - Nach Tarifpaket keine StreiksBERLIN - Die Bundesregierung erhöht angesichts der Pannen bei der Deutschen Bahn den Druck auf das Management und ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 4942

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Geopolitische Unsicherheiten helfen!
  • Goldpreis kämpft mit 1200 US-Dollar!
  • Glänzt die Barrick-Aktie bald wieder?
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr