INDEX-FLASH: Angst vor Coronavirus-Folgen drückt Dax unter 13000 Punkte

Montag, 24.02.20 15:44
INDEX-FLASH: Angst vor Coronavirus-Folgen drückt Dax unter 13000 Punkte
Bildquelle: Deutsche Börse
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Abwärtsbewegung im Dax wegen zunehmender Sorgen vor der grassierenden Coronavirus-Epidemie hat sich am Montagnachmittag beschleunigt. Zeitweise rutschte das deutsche Leitbarometer unter die runde Marke von 13 000 Punkten auf den tiefsten Stand seit Ende Januar. Zuletzt lag der Index immer noch 4 Prozent tiefer bei 13 037,25 Zählern. Die Bilanz seit Jahresbeginn ist nun wieder negativ mit einem Abschlag von 1,6 Prozent.

Sorgen macht den Anlegern, dass sich das Coronavirus inzwischen auch in Ländern außerhalb Chinas stark vermehrt. In Asien trifft dies auf Südkorea zu, in Europa seit dem Wochenende auf Italien.

Der Verkaufsdruck im Dax habe vor der Eröffnung der US-Börsen noch einmal zugenommen, erläutere Marktbeobachter Andreas Lipkow von der Cimdirect Bank. "Der heutige Handelstag kann wegweisend für die kommenden Handelswochen an den europäischen Aktienmärkten sein."

An den US-Börsen rutschten die Indizes zum Start am Montag in prozentual ähnlicher Größenordnung ab wie in Europa. Für den EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone ging es zuletzt um fast viereinhalb Prozent in die Tiefe./ajx/he



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Aktien Asien: Gewinne - Japans Börse feiertagsbedingt geschlossen

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Hoffnungen auf eine weitere Entspannung im Nahen Osten und im US-chinesischen Handelsstreit haben am Montag den Börsen in Asien Auftrieb gegeben. In Japan ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11495 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
09.04.20
10.718,00
2,96 %
Datum :
09.04.20
2.918,93
1,75 %
Datum :
09.04.20
23.715,05
1,20 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr