INDEX-FLASH: Gewinne nach Trump-Aussagen über Drosselung der Ölförderung

Donnerstag, 02.04.20 16:54
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT/PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die meisten Börsen in Europa haben am Donnerstag im späteren Handelsverlauf den Weg zurück zu weiteren Erholungsgewinnen gefunden. Der Dax übersprang dabei erneut auch den Widerstand bei 9600 Punkten. Desaströse wöchentliche Arbeitsmarktdaten aus den USA wurden abgeschüttelt. Stattdessen rückten neue Aussagen des US-Präsidenten in den Fokus. Donald Trump hatte gesagt, er erwarte und hoffe, dass Russland und Saudi-Arabien ihre Ölförderung kürzen werden.

Der Dax erholte sich am späteren Nachmittag mit zuletzt 0,79 Prozent auf 9618,34 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 drehte ebenfalls wieder in die Gewinnzone und rückte um 0,77 Prozent auf 2700,83 Punkte vor und auch in Paris und London wiesen die Indizes positive Vorzeichen auf. In den USA legte der Dow Jones Industrial zugleich um 1,8 Prozent zu./ck/he



Quelle: dpa-AFX




Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

ROUNDUP: Werbewirtschaft rechnet wegen Corona mit Umsatzrückgängen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Werbewirtschaft in Deutschland rechnet wegen der Coronavirus-Krise für dieses Jahr mit deutlich weniger Umsätzen als 2019. Für 2020 gehe man vorläufig von einem Rückgang ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14556 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
03.06.20
12.483,61
3,53 %
Datum :
03.06.20
3.275,38
3,27 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr