INDEX-FLASH: Kurse machen europaweit wieder Boden gut

Donnerstag, 13.05.21 15:24
INDEX-FLASH: Kurse machen europaweit wieder Boden gut
Bildquelle: Adobe Stock
PARIS/LONDON/FRANKFURT (dpa-AFX) - Die europäischen Börsen haben am Donnerstagnachmittag die Verluste deutlich eingegrenzt. Der Eurozone-Leitindex lag zuletzt noch mit 0,45 Prozent im Minus, nachdem er am Vormittag um mehr als zwei Prozent abgerutscht auf den tiefsten Stand seit Ende März war. Auch der deutsche Leitindex Dax erholte sich, lag zuletzt noch mit 0,41 Prozent im Minus und schaffte es wieder über die runde Marke von 15 000 Punkten.

Kennen Sie die trendstärksten deutschen Aktien?
Dann sollten Sie die boerse.de-Signale Aktien Deutschland kennenlernen!


Börsianer verwiesen zur Begründung für die Kurserholung auf den Rückgang der Renditen am US-Anleihemarkt. Angesichts von Inflationssorgen waren die Kapitalmarktzinsen in den USA zuletzt stark gestiegen und hatten die Aktienmärkte belastet, allen voran den Technologiesektor./bek/he



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
15.06.21
15.746,13
0,16 %
Datum :
15.06.21
4.151,67
0,07 %
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr