Marktübersicht

INDEX-MONITOR: Deutsche-Wohnen-Übernahme spült Beiersdorf zurück in den Dax

Mittwoch, 27.10.21 08:49
INDEX-MONITOR: Deutsche-Wohnen-Übernahme spült Beiersdorf zurück in den Dax
Bildquelle: fotolia.com
ZUG (dpa-AFX) - Die Übernahme des Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen durch den Branchenkollegen Vonovia hat auch Auswirkungen auf die Zusammensetzung verschiedener Aktienindizes. So muss der Übernommene den bekanntesten deutschen Index Dax zum 29. Oktober verlassen, wie der Indexanbieter Stoxx am späten Dienstagabend in Zug mitteilte. Der Mindeststreubesitz von zehn Prozent ist nicht länger erfüllt, hieß es zur Begründung.

Beiersdorf kaufen? Beiersdorf halten? Beiersdorf verkaufen? Die Antwort steht im boerse.de-Analyse-Telegramm!

Für Deutsche Wohnen rückt der Konsumgüterkonzern Beiersdorf wieder in den Dax auf. Dessen Platz im MDax der mittelgroßen Werte bekommt der Versicherungskonzern Talanx , der wiederum vom Technologiekonzern Basler im SDax der kleineren Werte ersetzt wird./he



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Beiersdorf-Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
26.11.21
139,80 EUR
-2,51 %
Datum :
26.11.21
90,78 EUR
-1,94 %
Datum :
26.11.21
41,57 EUR
-4,57 %
Datum :
26.11.21
49,71 EUR
-4,84 %
Datum :
26.11.21
38,94 EUR
-4,70 %
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr