INDEX-MONITOR: JPMorgan erwartet Polymetal und Hikma in Kürze im FTSE 100

Montag, 02.09.19 08:15
INDEX-MONITOR: JPMorgan erwartet Polymetal und Hikma in Kürze im FTSE 100
Bildquelle: iStock by Getty Images
LONDON (dpa-AFX) - Das Bergbauunternehmen Polymetal International und der Pharmakonzern Hikma dürften nach Ansicht der US-Bank JPMorgan wohl in Kürze in den britischen Leitindex FTSE 100 aufsteigen. Auch der Technologiekonzern Meggitt habe eine gute Chance, schreibt Index-Experte Pankaj Gupta in einer Studie am Montag.

Abstiegskandidaten seien nach dem jüngsten Kurssturz vor allem der Software-Konzern Micro Focus sowie der Einzelhändler Marks & Spencer . Gefährdet seien zudem der Versicherer Direct Line und der Erdölkonzern Centrica . Die FTSE Group wird ihre Entscheidungen auf Basis der Schlusskurse an diesem Dienstag, 3. September, treffen. In Kraft treten etwaige Änderung - wie bei den anderen europäischen Indizes - zum Handelsstart am Montag, 23. September.

Für den französischen Leitindex Cac 40 und den Schweizer SMI dürfte Gupta zufolge alles beim Alten bleiben./ck/mis



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur ETFs-Startseite

News und Analysen

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende

ROUNDUP: Daimler muss Tausende Diesel zurückrufen - Scheuer: 'Salamitaktik'BERLIN - Zum dritten Mal binnen kurzer Zeit muss Daimler Tausende Diesel-Autos zurückrufen - und bringt damit Bundesverkehrsminister ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13102

Titel aus dieser Meldung

Datum :
11.10.19
9.977,34
0,67 %
Datum :
11.10.19
7.220,49
1,07 %
Datum :
11.10.19
5.630,80
1,19 %
Datum :
11.10.19
23,34 EUR
1,21 %
Datum :
11.10.19
13,15 EUR
1,66 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr