INDEX-MONITOR: Just Eat und Phoenix steigen in den FTSE 100 auf

Montag, 18.03.19 05:50
INDEX-MONITOR: Just Eat und Phoenix steigen in den FTSE 100 auf
Bildquelle: iStock by Getty Images
LONDON/PARIS/ZÜRICH/MAILAND (dpa-AFX) - Der Essenslieferant Just Eat und der Gesundheitsdienstleister Phoenix Group sind ab sofort im britischen Leitindex FTSE 100 zu finden. Dafür schieden der Glücksspielbetreiber GVC Holdings und die im Öl- und Erdgasgeschäft tätige Wood Group aus. Im italienischen FTSE MIB wurde zudem der Bremsenhersteller Brembo gegen den Versorger Hera ausgetauscht.

Wichtig sind Index-Änderungen vor allem für Fonds, die Indizes exakt nachbilden (ETF). Dort muss umgeschichtet und umgewichtet werden, was in der Regel Einfluss auf die Aktienkurse hat./ck/bek/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur ETFs-Startseite

News und Analysen

OTS: Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG / Geldanlage einmal anders: ...

Geldanlage einmal anders: Edler Zander aus Aquakulturen Berlin (ots) - Haben Sie es schon gewusst? Die Aufzucht von Zander, dem begehrten Speisefisch, ist eine erfolgversprechende und nachhaltige ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11419