INDEX-MONITOR: Vistry und Darktrace neu im FTSE 100 - Ocado muss raus

Mittwoch, 05.06.24 19:22
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
LONDON (dpa-AFX) - Das Bauunternehmen Vistry Group , die Immobiliengesellschaft LondonMetric Property und das Cybersicherheits-Unternehmen Darktrace steigen in den wichtigsten britischen Aktienindex auf. Dafür müssen der Elektronikprodukte-Hersteller RS Group , das Technologie-Unternehmen Ocado und die Investmentgesellschaft St. James’s Place den FTSE 100 verlassen, wie der Indexanbieter FTSE Russell am Mittwoch nach dem Börsenschluss in London mitteilte. Die Änderungen gelten ab dem 24. Juni./gl/ngu

Gratis für Sie:
Der Leitfaden für Ihr Vermögen!
Hier anfordern...




Quelle: dpa-AFX

P.S.: Ist die Electrocomponents-Aktie ein Investment? Jetzt boerse.de-Performance-Check kostenlos anfordern…
 

Titel aus dieser Meldung

Datum :
15.07.24
15,85 EUR
3,46 %
Datum :
15.07.24
9,26 EUR
-0,86 %
Datum :
15.07.24
4,50 EUR
1,24 %
Datum :
15.07.24
2,37 EUR
0,85 %
Datum :
15.07.24
6,85 EUR
-0,20 %