INDEX-MONITOR: Worldline im Cac 40 - Tui hat FTSE 100 verlassen

Montag, 23.03.20 05:50
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Aktien des Zahlungsabwicklers Worldline sind von diesem Montag an im Cac 40 vertreten. Dort ersetzen sie die Anteilscheine von Technipfmc .

Im britischen Index FTSE 100 gibt es mehrere Wechsel: Die Aktien der Intermediate Capital Group , der Pennon Group und des Minenbetreibers Fresnillo sind aufgenommen. Weichen mussten dafür die Papiere von Tui , Kingfisher und NMC Health./ck/fba/he



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur ETFs-Startseite

News und Analysen

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13289 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
27.03.20
4,12 EUR
-7,39 %
Datum :
27.03.20
5.443,60
-6,09 %
Datum :
27.03.20
4.330,40
-5,21 %
Datum :
27.03.20
53,95 EUR
-2,97 %

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr