INVESCO legt INVESCO China Healthcare Equity Fund auf - Fondsnews

Montag, 12.04.21 15:08
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
Frankfurt (www.fondscheck.de) - INVESCO hat heute die Auflegung seines neuen INVESCO China Healthcare Equity Fund (ISIN LU2305833233 / WKN A2QP2M) bekannt gegeben, so INVESCO in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Wissen Sie, wann Ihr Fonds kauft und verkauft?
Die boerse.de-Fonds sind transparent, regelbasiert und defensiv!


Der UCITS-konforme SICAV Fonds richtet sich an institutionelle Investoren und Privatanleger in Großbritannien und mehreren weiteren europäischen Ländern, in denen er die entsprechende Vertriebszulassung hat.

Um sein Anlageziel eines langfristigen Kapitalwachstums zu erreichen, investiert der Fonds in ein konzentriertes, vorwiegend aus chinesischen Gesundheitsunternehmen bestehendes Portfolio. Die Aktien dieser Unternehmen sind größtenteils an der Börse von Shanghai oder Shenzhen gelistet und über Stock Connect handelbar. Darüber hinaus kann der Fonds in Wertpapiere investieren, die an anderen internationalen Börsen notiert sind oder gehandelt werden.

Der Fonds verfolgt eine wachstumsorientierte Mid-Cap-Strategie und investiert in chinesische Unternehmen mit nachhaltigem Wachstumspotenzial in den fünf Teilsektoren des Gesundheitssektors, die am stärksten von bedeutenden Wachstumstrends in China profitieren werden: Medizintechnik, Auftragsforschung/-entwicklung und -fertigung, Arzneimittelherstellung, medizinische Dienstleistungen und Impfstoffherstellung.

Der von Senior-Fondsmanager Chris Liu (INVESCO Hong Kong Limited) mit Sitz in Hongkong gemanagte Fonds profitiert von der Expertise der hauseigenen Researchexperten vor Ort und verfolgt einen aktiven Bottom-up-Ansatz. Investiert wird nur in Unternehmen, von denen das Fondsmanagement wirklich überzeugt ist. Das Fondsportfolio soll in der Regel 30 bis 40 Aktien enthalten.

INVESCO verfügt über eine starke Präsenz in China mit einer breiten operativen Plattform und Investmentressourcen im börslichen und außerbörslichen Bereich. Der erste chinesische Aktienfonds von INVESCO wurde 1992 aufgelegt; 2003 gründete INVESCO das erste US-chinesische Fondsmanagement-Joint-Venture INVESCO Great Wall, das heute ein Anlagevermögen von mehr als 66 Mrd. US-Dollar verwaltet. INVESCO verwaltet weltweit 120 Mrd. US-Dollar in China-bezogenen Anlagen.

"Wir haben unseren ersten Aktienfonds mit Schwerpunkt chinesischer Gesundheitstitel aufgelegt, um am Wachstum des chinesischen Gesundheitssektors zu partizipieren", sagte Chin Ping Chia, Head of China A Investments, Business Strategy and Development bei INVESCO. "Durch Chinas wachsenden Wohlstand und alternde Bevölkerung steigen die Ausgaben für Gesundheit und der chinesische Gesundheitssektor entwickelt sich zu einer gesellschaftlich wie auch wirtschaftlich enorm wichtigen Branche mit großem Wachstumspotenzial. Mit unserem aktiven Investmentansatz wollen wir die sich hier bietenden Anlagechancen nutzen."

Andrew Lo, Head of Asia Pacific bei INVESCO, sagte: "INVESCO ist seit fast 30 Jahren an den chinesischen Anlagemärkten tätig und verfügt über tiefgreifendes Lokalmarkt-Knowhow. Durch die Auflegung dieses Fonds können wir unsere lokale Gesundheitsexpertise an den globalen Markt bringen und unseren Kunden mehr Anlagemöglichkeiten bieten. Im Zuge des anhaltenden Wachstums des schon jetzt 6,8 Billionen Renminbi schweren chinesischen Gesundheitssektors dürfte das Interesse globaler Investoren an diesem Anlagesegment zunehmen. Dadurch ist der Bedarf für einen auf chinesische A-Aktien aus dem Gesundheitssektor spezialisierten Fonds größer denn je." (12.04.2021/fc/n/n)



Quelle: aktiencheck




Kurssuche

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr