AMERICAN MANGANESE Aktie
WKN: A0YJSR ISIN: CA02735A1057
aktueller Kurs:
0,08 EUR
Veränderung:
0,00 EUR
Veränderung in %:
0,00 %
weitere Analysen einblenden

IRW-News: American Manganese Inc. : American Manganese Inc. gibt die Veröffentlichung der Patentanmeldungsschrift für sein Lithiumionenbatterie-Kathodenrecyclingverfahren bekannt

Dienstag, 29.05.18 13:08
IRW-News:  American Manganese Inc. : American Manganese Inc. gibt die Veröffentlichung der Patentanmeldungsschrift für sein Lithiumionenbatterie-Kathodenrecyclingverfahren bekannt
Bildquelle: iStock by Getty Images
IRW-PRESS: American Manganese Inc. : American Manganese Inc. gibt die Veröffentlichung der Patentanmeldungsschrift für sein Lithiumionenbatterie-Kathodenrecyclingverfahren bekannt

American Manganese Inc. gibt die Veröffentlichung der Patentanmeldungsschrift für sein Lithiumionenbatterie-Kathodenrecyclingverfahren bekannt

Das von AMY entwickelte Verfahren ist in 152 Ländern und Rechtssystemen im Rahmen der Patentanmeldung weiterhin patentrechtlich geschützt

29. Mai 2018 - Vancouver, BC

Larry W. Reaugh, President und Chief Executive Officer von American Manganese Inc. (American Manganese oder AMY oder das Unternehmen), (TSX.V: AMY; OTC-US: AMYZF; FWB: 2AM), freut sich bekannt zu geben, dass die Patentanmeldung des Unternehmens in den Vereinigten Staaten am 17. Mai 2018 unter der Veröffentlichungsnummer WO2018/089595 und dem Titel PROCESS OF COBALTOUS SULPHATE/DITH-IONATE LIQUORS DERIVED FROM COBALT RESOURCE veröffentlicht wurde.

Die veröffentlichte Patentanmeldung steht auf der WIPO-Webseite unter der Webadresse https://patentscope.wipo.int/search/en/detail.jsf?docId=WO2018089595 zur Ansicht und als Download zur Verfügung. Die Produktanwendung erörtet das vom Unternehmen entwickelte hydrometallurgische Verfahren für die erfolgreiche Rezyklierung und Rückgewinnung von Kathodenmaterialien wie z.B. Kobalt, Nickel, Mangan und Aluminium aus Lithiumionenbatterien.

Durch die Veröffentlichung unserer Patentanmeldungsschrift verlassen wir den Bereich einer 'Black-Box'-Technologie und legen nun das zugrundeliegende Verfahren offen, das - wie wir glauben - dem Unternehmen bei der Suche nach möglichen Partnern helfen wird, meint C.E.O. Larry W. Reaugh.

In Anbetracht der steigenden Metallpreise, der abnehmenden Verfügbarkeit von Rohstoffen und der Verschärfung von Umweltvorschriften eröffnen sich für American Manganese durch den Besitz dieses geistigen Eigentums enorme Chancen auf internationaler Ebene.

Über American Manganese Inc.

American Manganese Inc. ist ein diversifiziertes Unternehmen mit Schwerpunkt auf Spezialmetallen und kritischen Metallen, das sich unter Nutzung seines patentrechtlich geschützten geistigen Eigentums auf eine kostengünstige Herstellung und Gewinnung elektrolytischer Manganprodukte auf der ganzen Welt sowie das Recycling von Lithiumionen-Altakkus aus Elektrofahrzeugen spezialisiert hat.

Das Interesse am patentierten Verfahren des Unternehmens hat dazu geführt, dass American Manganese Inc. seinen Schwerpunkt verlagert hat und den Einsatz seiner patentierten Technologie auch für andere Zwecke und Materialien prüft. American Manganese Inc. hat die Absicht, seine patentierte Technologie und sein patentrechtlich geschütztes Know-how dahingehend zu nutzen, um sich als Branchenführer für das Recycling von Lithiumionen-Altakkus aus Elektrofahrzeugen und die 100 %-Rückgewinnung von Kathodenmetallen wie Lithium-Kobalt, Lithium-Kobalt-Nickel-Mangan und Lithium-Mangan zu etablieren (Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Geschäftsplan des Unternehmens vom 23. März 2018 (CBP).).

Für das Management

AMERICAN MANGANESE INC.

Larry W. Reaugh

President & Chief Executive Officer

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Larry W. Reaugh

President & Chief Executive Officer

Tel: 778 574 4444; E-Mail: lreaugh@amymn.com

www.americanmanganeseinc.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, bei denen es sich um Aussagen über die Zukunft auf Basis aktueller Erwartungen und Annahmen handelt. Zu diesem Zweck können Aussagen, die sich auf historische Tatsachen beziehen, als zukunftsgerichtete Aussagen gewertet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind typischerweise mit Risiken und Unsicherheiten behaftet und es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als genau oder korrekt herausstellen. Anleger sollten sich nicht bedingungslos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=43508

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=43508&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA02735A1057

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

IRW-News: American Manganese Inc. : American Manganese reicht ergänzenden Patentantrag zum Lithiumionenbatterie-Recycling ein

IRW-PRESS: American Manganese Inc. : American Manganese reicht ergänzenden Patentantrag zum Lithiumionenbatterie-Recycling einAmerican Manganese reicht ergänzenden Patentantrag zum Lithiumionenbatterie-Recycling ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • BaFin verhängt Leerverkaufsverbot!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr