Instrument Aktie
WKN: A2N41D ISIN: CA1013981057
aktueller Kurs:
0,06 EUR
Veränderung:
-0,00 EUR
Veränderung in %:
-4,27 %
weitere Analysen einblenden

IRW-News: Bougainville Ventures Inc. : Bougainville Ventures Inc. unterzeichnet verbindliche Vereinbarung mit einem Hanfproduzenten aus Oregon

Donnerstag, 23.05.19 09:27
IRW-News:  Bougainville Ventures Inc. : Bougainville Ventures Inc. unterzeichnet verbindliche Vereinbarung mit einem Hanfproduzenten aus Oregon
Bildquelle: fotolia.com
IRW-PRESS: Bougainville Ventures Inc. : Bougainville Ventures Inc. unterzeichnet verbindliche Vereinbarung mit einem Hanfproduzenten aus Oregon

Bougainville Ventures Inc. unterzeichnet verbindliche Vereinbarung mit einem Hanfproduzenten aus Oregon

BOUGAINVILLE VENTURES INC. (Bougainville oder das Unternehmen) (CSE: BOG) (8BV-FF: Börse Frankfurt) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen im Nachgang zu einer Absichtserklärung mit Worm Castings Farms Inc. (Worm Castings), die in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 29. Oktober 2018 gemeldet wurde, eine verbindliche Vereinbarung über den Abschluss des Erwerbs von Worm Castings unterzeichnet hat (die Worm-Castings-Transaktion). Worm Castings ist Alleineigentümer einer Hanfproduktion im US-Bundesstaat Oregon und Inhaber einer Verarbeitungslizenz, die von der aufsichtsrechtlichen Genehmigungsbehörde des Bundesstaats Oregon ausgestellt wurde; die Gegenleistung umfasst insgesamt 10 Millionen Stammaktien von Bougainville zu einem angenommenen Preis von CAD $ 0,12 pro Aktie und eine Barzahlung von USD 350.000.

BEDINGUNGEN DER TRANSAKTION

Gemäß den Bestimmungen der Worm-Castings-Transaktion bietet Bougainville eine Gegenleistung von insgesamt 10 Millionen Stammaktien von Bougainville zu einem angenommenen Preis von CAD $ 0,12 und eine Barzahlung von USD 350.000 für eine Beteiligung von 70 % am Gewinn von Worm Castings.

Vorbehaltlich des Abschlusses der Worm-Castings-Transaktion wird das Board of Directors von Bougainville das Unternehmen autorisieren, die ausstehende Abschlusszahlung in Höhe von USD 120.000 an Worm Castings zu leisten; damit ist die Vorauszahlung von USD 350.000 geleistet und die Verpflichtung von Bougainville gemäß der Worm-Castings-Transaktion erfüllt. Bougainville plant eine Investition von bis zu USD 1.000.000 zwecks Erweiterung der landwirtschaftlichen Kapazität, der damit verbundenen Infrastruktur und des Betriebskapitals von Worm Castings. Bougainville hat sich die Dienste der Gründer von Worm Castings für einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren zur Unterstützung der beabsichtigten Expansion der Geschäftstätigkeit in Oregon und in den übrigen Vereinigten Staaten gesichert.

Andy Jagpal, der President und CEO, merkte dazu an:

Dieser Erwerb von Worm Castings hilft uns bei der Umsetzung unserer Strategie, große Mengen an hochwertigen CBD-Extrakten anzubieten. Mit der Worm-Castings-Transaktion erwirbt Bougainville einen vertikal integrierten, zugelassenen Produzenten. Neben dem Vorteil, dass industrieller Hanf aus einer Anbaufläche von 10 Acres (ca. 4 ha) zur Verarbeitung bereitsteht, besitzt Worm Castings auch hochwertige geklonte, feminisierte Hanfpflanzen mit 10-15 % CBD und 0,3 % THC, was einen maximierten CBD-Ölgehalt jeder Pflanze zur Folge hat.

FINANZIERUNG IN FORM EINER PRIVATPLATZIERUNG

Bougainville freut sich ferner, bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Privatplatzierung (die Privatplatzierung) von Einheiten (jeweils eine Einheit) zu einem Preis von $ 0,12 pro Einheit für einen Bruttoerlös von bis zu $ 500.000 auf den Weg gebracht hat. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie (jeweils eine Aktie) des Unternehmens und einem Warrant zum Kauf einer Stammaktie (jeweils ein Warrant). Jeder Warrant berechtigt den Inhaber zum Kauf einer zusätzlichen Stammaktie (jeweils eine Warrant-Aktie) des Unternehmens zu einem Ausübungspreis von $ 0,25 pro Warrant-Aktie mit einer Laufzeit von 24 Monaten ab dem Transaktionsabschluss der Privatplatzierung.

Das Unternehmen möchte einen Fehler in der Pressemitteilung vom 1. Mai 2019 richtigstellen, in der das Unternehmen den Transaktionsabschluss einer überzeichneten Privatplatzierung meldete, in deren Rahmen 3.166.666 Einheiten zu einem Preis von $ 0,06 pro Einheit und für einen Bruttoerlös von $ 190.000 ausgegeben wurden (die abgeschlossene Privatplatzierung). Die abgeschlossene Privatplatzierung führte zur Ausgabe von 3.316.666 Einheiten des Unternehmens zu einem Preis von $ 0,06 pro Einheit für einen Bruttoerlös von $ 199.000.

Über Bougainville Ventures, Inc.

Bougainville bietet Cannabisinfrastruktur- und Seed-to-Sale-Dienstleistungen für Anbaubetriebe gemäß der Washington Initiative 502 (I-502), die Gewächshausflächen pachten, sowie vollständig ausgebaute schlüsselfertige Lösungen und Zusatzservices wie Verarbeitung, Cannabisfachwissen sowie Marketing- und Vertriebsressourcen. Gewächshausüberdachungen bieten eine Einsparung von 50 % bei den Anbaukosten. In Oroville (Washington) bereitet Bougainville eine Fläche von 10.000 Quadratfuß auf den Anbau vor. Bougainville verfügt über genügend Land für zwei weitere Anbauanlagen gleicher Größe.

Nähere Informationen erhalten Sie unter: http://bougainvilleinc.com/

Für das Board of Directors

BOUGAINVILLE VENTURES INC.

_____________________

Andy Jagpal, CEO und Director

Nähere Informationen erhalten Sie über die IR-Abteilung unter info@bougainville.com oder unter der Rufnummer 1-888-395-6399.

Zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den Erwartungen und Ansichten der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt, an dem die Aussagen getätigt werden. Die Annahmen, die solchen Aussagen zugrunde liegen, wurden zum Zeitpunkt der Erstellung der Aussagen zwar als angemessen erachtet, könnten sich jedoch als ungenau erweisen. Demnach sollte kein ungebührliches Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen gesetzt werden. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ausdrücklich ab, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse bzw. aus anderen Gründen zu aktualisieren oder überarbeiten. Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen wurden von keiner Wertpapieraufsichtsbehörde genehmigt oder abgelehnt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=46840

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=46840&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA1013981057

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Aktie auf Allzeithoch-Niveau!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr