FREEMAN GOLD Aktie
WKN: A2P5AE ISIN: CA35658P1053
aktueller Kurs:
0,35 EUR
Veränderung:
-0,01 EUR
Veränderung in %:
-2,78 %
weitere Analysen einblenden

IRW-News: Freeman Gold Corp.: Freeman Gold konsolidiert weiterhin Landpaket innerhalb von historischem Ressourcengebiet von Goldprojekt Lemhi

Dienstag, 15.09.20 13:52
News-Schriftzug auf schwarzem Hintergrund.
Bildquelle: pixabay
IRW-PRESS: Freeman Gold Corp.: Freeman Gold konsolidiert weiterhin Landpaket innerhalb von historischem Ressourcengebiet von Goldprojekt Lemhi

Vancouver (British Columbia), 15. September 2020. Freeman Gold Corp. (CSE: FMAN, FWB: 3WU) (Freeman oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es die nicht patentierten Abbauschürfrechte Moon #100 und Moon #101 (die Moon-Schürfrechte) erworben hat, die sich innerhalb des historischen Ressourcengebiets des zu 100 Prozent unternehmenseigenen Goldprojekts Lemhi im US-Bundesstaat Idaho (Lemhi oder das Projekt) befinden. Die Moon-Schürfrechte befinden sich in Richtung des nördlichen Teils des historischen Ressourcengebiets, in unmittelbarer Nähe der historischen Bohrlöcher 86065, 93002 und 93005, die eine bedeutsame Goldmineralisierung, einschließlich sowohl mächtiger (193,55 Meter mit 1,8 Gramm Gold pro Tonne) als auch hochgradiger (57,91 Meter mit 4,09 Gramm Gold pro Tonne) Goldabschnitte, enthalten (Tabelle 1).

TAB. 1: AUSGEWÄHLTE HISTORISCHE

BOHRABSCHNITTE IN DER NÄHE DER

MOON-SCHÜRFRECHTE, PROJEKT

LEMHI

Bohr-ID JahrBohrtyp Von Bis Intervag/t Au

(m) (m) ll**

(m)

86065 1986Reverse Circula16,76 30,4813,72 3,11

tion

86065 1986Reverse Circula60,96 135,674,68 1,87

tion 4

93002 1993Reverse Circula1,52 181,3179,83 1,81

tion 6

einschlie1993Reverse Circula28,96 45,7216,76 4,07

ßlich tion

einschlie1993Reverse Circula59,44 117,357,91 4,09

ßlich tion 5

93005 1993Reverse Circula3,05 196,6193,55 1,80

tion 0

einschlie1993Reverse Circula80,77 155,474,68 3,20

ßlich tion 5

** Alle Intervalle sind Kernlängen. Die wahre Mächtigkeit wird auf 70 bis 90 Prozent der Kernlänge geschätzt.

President und CEO Will Randall sagte: Als Freeman das Goldprojekt Lemhi erwarb, war sich das Management des Goldprojekts Lemhi bewusst, dass zwei Transaktionen erforderlich waren, um das Risiko des Konzessionsgebietspakets des Projekts beträchtlich zu senken. Der erste Punkt war die Löschung der Back-in-Rechte (siehe Pressemitteilung vom 8. September 2020) und der zweite Punkt war der Erwerb der verbleibenden, nicht im Besitz befindlichen Schürfrechte innerhalb des Ressourcengebiets. Mit dem Erwerb der Moon-Schürfrechte wird dieses Ziel erreicht und das Risiko einer Beschränkung künftiger Ressourcenschätzungen gesenkt, indem alle in den Schürfrechten enthaltenen Unzen ausgeschlossen und, was ebenso wichtig ist, weitere Unzen aufgrund von Einschränkungen bei der Grubenplanung begrenzt werden. Bei den Moon-Schürfrechten gibt es historische Bohrungen mit bedeutsamen Abschnitten innerhalb und in unmittelbarer Nähe der Schürfrechte, die wir nun in die zukünftigen Arbeiten einbeziehen können. Freeman verfügt nun über ein vollständiges Konzessionsgebietspaket ohne etwaige Back-in-Rechte. Infolgedessen können wir unser Hauptaugenmerk auf unser laufendes Bohrprogramm ohne Konzessionsgebietsbeschränkungen richten, um die potenzielle Ressource zu maximieren.

Details der Transaktion

Freeman hat die 100-Prozent-Eigentümerschaft an den Moon-Schürfrechten im Rahmen eines Kauf- und Verkaufsabkommens zwischen Freeman und dem früheren Eigentümer der Moon-Schürfrechte (der Verkäufer) erworben, gemäß dem Freeman an den Verkäufer eine Barzahlung in Höhe von 150.000,00 US-Dollar leistete und 375.000 Stammaktien von Freeman emittierte. Die Transaktion unterliegt keinen Vermittlungs- oder Maklerprovisionen.

Über das Unternehmen

Freeman Gold Corp. ist ein Mineralexplorationsunternehmen, dessen Schwerpunkt auf der Erschließung seines unternehmenseigenen Goldkonzessionsgebiets Lemhi liegt. Das Projekt Lemhi erstreckt sich über eine Grundfläche von 30 Quadratkilometer und birgt beachtliches Bergbaupotenzial. Bei der Mineralisierung im Projekt Lemhi handelt es sich im Wesentlichen um eine Goldoxidmineralisierung in geringer Tiefe, die bereits von mehr als 355 Bohrlöchern exploriert wurde und in der Tiefe bzw. entlang des Streichens sowie in den meisten Richtungen nach wie vor offen ist. Das Unternehmen arbeitet im Anschluss an die Erschließung von Brachflächen und Neuland an einer Risikominimierung für das Projekt und erstellt eine erste NI 43-101-konforme Ressourcenschätzung. Der technische Inhalt dieser Pressemeldung wurde von Dean Besserer, P. Geol., VP Eploration des Unternehmens, in seiner Eigenschaft als ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 geprüft und genehmigt.

Für das Unternehmen:

William Randall, President & CEO of Freeman Gold

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.freemangoldcorp.com oder über Herrn Ken Cotiamco unter der Rufnummer 604-687-7130 oder per E-Mail an ken@freemangoldcorp.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze, die Aussagen in Bezug auf die zukünftigen Geschäftspläne des Unternehmens beinhalten, aber nicht auf diese beschränkt sind. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, schätzt, prognostiziert, potentiell und ähnlichen Ausdrücken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse können von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Solche zukunftsgerichteten Informationen reflektieren die Ansichten des Unternehmens in Bezug auf zukünftige Ereignisse und sind Risiken, Unsicherheiten und Annahmen unterworfen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Canadian Securities Exchange und ihre Regulierungsorgane haben die Angemessenheit bzw. Genauigkeit dieser Meldung nicht geprüft und übernehmen diesbezüglich keine Verantwortung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=53405

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=53405&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA35658P1053

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.



Quelle: dpa-AFX




Hier geht's zur Aktien-Startseite

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +280% Kursgewinn seit Jahresstart!
  • Explodiert die Tesla-Aktie wieder?
  • Jetzt gratis Tesla-Report downloaden!

Nachrichtensuche

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr