ITV kann Halbjahresgewinn verbuchen, schließt Sky-Abkommen

Dienstag, 03.08.10 10:37
ITV kann Halbjahresgewinn verbuchen, schließt Sky-Abkommen
Bildquelle: fotolia.com

London (aktiencheck.de AG) - Das britische Rundfunkunternehmen ITV plc (ISIN GB0033986497/ WKN A0BLQP) gab am Dienstag bekannt, dass es im ersten Halbjahr einen Gewinn nach einem Vorjahresverlust erwirtschaftet hat. Zudem wurde ein Pay-TV-Abkommen mit dem Satellitenfernsehanbieter British Sky Broadcasting Group plc (BSkyB) (ISIN GB0001411924/ WKN 893517) geschlossen.Der Nettogewinn nach Abzug von Minderheitsanteilen betrug 71 Mio. Britische Pfund (GBP), im Vergleich zu einem Verlust von 72 Mio. GBP im Vorjahr. Der Umsatz erhöhte sich von 909 Mio. GBP auf 987 Mio. GBP. Das EBITA vor Einmaleffekten nahm von 46 Mio. GBP auf 165 Mio. GBP zu. Für das dritte Quartal 2010 rechnet ITV mit einem Anstieg der TV-Werbeumsätze um rund 15 Prozent, hieß es.Wie der Konzern weiter mitteilte, hat er mit BSkyB vereinbart, seine HD-Digitalkanäle ITV2 HD, ITV3 HD und ITV4 HD künftig als kostenpflichtige Angebote auf der Sky-Plattform zu starten.Die Aktie von ITV notiert in London zurzeit bei 52,30 Pence (-2,33 Prozent). (03.08.2010/ac/n/a)



Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

FTSE MIB-FLASH: Bankaktien stützen Mailänder Börse - Anleihen steigen stark

MAILAND (dpa-AFX) - Die politische Niederlage der Lega Nord bei der Regionalwahl in der Emilia-Romagna ist an der Mailänder Börse am Montag gut angekommen: Der Leitindex FTSE MIB drehte im frühen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14796

Titel aus dieser Meldung

Datum :
27.01.20
1,65 EUR
-1,94 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr