BP-Aktie: Reicht das?

Dienstag, 19.03.19 12:19
BP-Aktie: Die aktuellsten News und Analysen zu BP

Knackt der Titel von BP in Kürze das 5-Jahres-Hoch bei 6,80? Die Kursmarke gerät auf jeden Fall in absolute Schlagdistanz, denn der Abstand beträgt nur noch 4,9%. Im FTSE 100 erreichten in 2019 bislang 10 Aktien ein neues Allzeit-Hoch, das entspricht einer Quote von 10%. Derzeit notieren 13-Aktien auf Allzeit-Hoch-Niveau, während sich 11 Werte in der Nähe des 5-Jahres-Hochs befinden. Im Vergleich zu den Branchen-Pendants präsentiert sich die Aktie von BP fester: OMV (+1,3%), Royal Dutch Shell A (+0,8%), ENI (+0,6%). Im 6-Monats-Vergleich rangiert die Aktie von BP (+5,3%) im Mittelfeld. Am meisten legt hier das Papier von Lukoil ADR (+29,5%) zu, während der Titel von Total (-3,2%) am deutlichsten an Wert verliert.

Wichtig zu wissen
In den vergangenen zehn Jahren weist die Aktie von BP einen Kurszuwachs von im Schnitt +0,5% p.a. aus. Ein Einsatz in Höhe von 10.000 Euro wäre damit fast konstant geblieben. Parallel dazu ist das Anlage-Risiko unter Berücksichtigung der Verlust-Ratio* von 2,06 als hoch einzustufen. Somit qualifiziert sich das BP-Papier nach den strengen Regeln im boerse.de-Aktienbrief nicht als Champion denn:

Champions-Aktien verzeichnen seit mindestens zehn Jahren deutlich höhere und kontinuierlichere Kursaufschläge bei merklich geringeren Rückschlägen als 99,9% aller weltweit an der Börse gelisteten Aktien. In boerse.de finden Sie zum Beispiel mehr als 30.000 Aktien – davon verdienen nur 100 die Auszeichnung „Champion“. Erfahren Sie jetzt, um welche Aktien es sich dabei handelt – klicken Sie hier…

Aus welchem Grund sich die Aktie von BP nicht als Champion qualifiziert, können Sie am boerse.de-Renditedreieck erkennen. Das Renditedreieck veranschaulicht die durchschnittlichen Per-Annum-Renditen für beliebige Anlageintervalle, also Kombinationen von Kauf- und Verkaufszeitpunkten auf Jahresbasis. Dabei wird auf der horizontalen Achse das Kauf- bzw. auf der vertikalen Achse das Verkaufsjahr aufgetragen. Die somit durchschnittlich erzielte annualisierte Kursrendite kann am Mittelpunkt dieser beiden Koordinaten abgelesen werden.



Auf längere Sicht handelt es sich bei der BP-Aktie um einen Depotbremser: Während die 100 Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief seit 2009 Kursrenditen von durchschnittlich +18,0% ausweisen, entwickelte sich ein Investment in BP deutlich schwächer und das bei eindeutig höherem Risiko. Deshalb: Fordern Sie jetzt den boerse.de-Aktienbrief gratis an und profitieren Sie wie bereits tausende Anleger von den konkreten Aktien-Empfehlungen. Klicken Sie hier…

BP-Aktionäre können sich heute über einen Kurszuwachs in Höhe von +1,7% freuen. Damit zeigt sich BP besser als der FTSE 100, für den es aktuell +0,4% nach oben geht. Damit zählt das Papier von BP bislang zu den klaren Gewinnern des Tages im FTSE 100 – lediglich 18 Papiere verzeichnen einen höheren Kursaufschlag. In den Handel gestartet ist BP heute bei 6,52 Euro (Kursgewinn am 18.03.2019 bei moderaten Umsätzen: +0,2%).

Unternehmen mit einem ähnlichen Geschäftsfeld sind beispielsweise Royal Dutch Shell A, ENI und OMV.

Tipp: Hier finden Sie den aktuellen BP-Aktienkurs

* Die Verlust-Ratio ist eine Kennzahl, in der die Häufigkeit eines Kursverlustes mit dem gewichteten Durchschnittsverlust multipliziert wird. Je höher die Verlust-Ratio, desto höher das Risiko der Aktie. Zusammen mit der geoPAK10 und der Gewinn-Konstanz bildet diese Kennzahl die Basis der Performance-Analyse. Warum die Performance-Analyse so erfolgreich ist, können Sie hier gerne nachlesen...

DEUTSCHE BANK: BP "buy"

20190319 – FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für BP von 590 auf 615 Pence angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der britische Ölkonzern sei sehr gut positioniert, um auf die Schwankungen des zyklischen Ölgeschäfts zu reagieren, schrieb Analyst Lucas Herrmann in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Das Produktionswachstum sei stärker und besser absehbar als bei den europäischen Wettbewerbern./mf/gl Veröffentlichung der Original-Studie: 19.03.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.03.2019 / 04:00 / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.


Quelle: boerse.de


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

BP-Aktie: Wichtig zu wissen

In den vergangenen zehn Jahren weist das Papier von BP einen Gewinn von im Schnitt +0,5% pro Jahr aus. Ein Investment in Höhe von 10.000 ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 |

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.

BP Aktie Performance in Euro

Zeitraum Kurs %
1 Woche 6,45 0,56%
2 Wochen 6,22 4,23%
1 Monat 6,23 4,09%
Year-to-date 5,61 15,56%
6 Monate 6,57 -1,37%
1 Jahr 5,30 22,32%
3 Jahre 4,53 43,13%
5 Jahre 5,62 15,33%
10 Jahre 5,13 26,39%
15 Jahre 6,60 -1,76%
Max. (19.01.2001) 9,15 -29,14%

BP Aktie Times & Sales

Zeit   Kurs Volumen
Derzeit keine aktuellen Daten verfügbar.

Im Fokus

Aktueller Chart
  • BaFin verhängt Leerverkaufsverbot!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

BP Aktie Trendanalyse in Euro

GD Aktuell Abstand in %
GD 20 6,35 2,13 %
GD 38 6,27 3,41 %
GD 50 6,17 5,02 %
GD 100 6,04 7,36 %
GD 200 6,21 4,47 %

BP Aktie Stammdaten

Land Großbritannien
Branche Energie und Rohstoffe
Sektor Oel/Gas
WKN 850517
ISIN GB0007980591

BP Aktie Statistik

Bestes Jahr 2005 27,03%
Bester Monat Juli/2010 24,37%
Bester Tag 13.10.2008 13,68%
Schwächstes Jahr 2008 -36,00%
Schwächster Monat Juni/2010 -26,96%
Schwächster Tag 15.11.2001 -14,89%

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr