Microsoft-Aktie verliert 0,6 Prozent

Mittwoch, 20.03.19 15:06
Microsoft-Aktie: Die aktuellsten News und Analysen zu Microsoft

Wichtig zu wissen
An der Börse legten Microsoft-Aktien auf Dekadensicht per saldo um +477,6% zu, was einer Performance von im Schnitt +19,2% pro Jahr entspricht. Ein Investment in Höhe von 10.000 US-Dollar wäre damit auf 57.761 US-Dollar gestiegen. Indes ist das Anlage-Risiko unter Berücksichtigung der Verlust-Ratio* von 1,40 als moderat einzustufen. Somit qualifiziert sich das Microsoft-Papier nach den strengen Regeln im boerse.de-Aktienbrief als Champion denn:

Champions-Aktien verbuchen seit mindestens zehn Jahren deutlich höhere und kontinuierlichere Kursaufschläge bei merklich geringeren Kursrücksetzern als 99,9% aller weltweit börsennotierten Aktien. Aus dem umfangreichen boerse.de-Pool von über 30.000 Aktien verdienen zum Beispiel lediglich 100 die Auszeichnung „Champion“. Erfahren Sie jetzt, um welche Aktien es sich dabei handelt – klicken Sie hier…

Warum die Microsoft-Aktie das Qualitäts-Merkmal „Champion“ verdient, können Sie am boerse.de-Renditedreieck sehen. Dieses veranschaulicht die durchschnittlichen Per-Annum-Renditen über verschiedene Anlageintervalle. Dabei wird auf der waagerechten Achse das Kauf- und auf der senkrechten Achse das Verkaufsjahr dargestellt.



Die Microsoft-Aktie überzeugt seit 2009 mit Kursgewinnen von im Schnitt 19,2% jährlich und qualifiziert sich deshalb als Champions-Aktie. Wenn auch Sie Ihr Kapital mit den laut Performance-Analyse sichersten und besten Aktien der Welt etwa alle vier Jahre verdoppeln möchten, können Sie hier die aktuelle Ausgabe vom boerse.de-Aktienbrief kostenfrei downloaden…

Aktuell steht bei der Microsoft-Aktie ein Kursrückgang im Vergleich zum Vortag in Höhe von -0,6% auf der Anzeigetafel. Damit bewegt sich die Microsoft-Aktie fast im Gleichschritt mit dem Vergleichsindex Dow Jones, für den es -0,4% nach unten geht. Verglichen mit den anderen Werten im Dow Jones liegt das Papier von Microsoft heute auf Position 12 und damit im Mittelfeld. Der Titel von Microsoft eröffnete heute bei 103,74 Euro und verabschiedete sich gestern bei kräftigen Umsätzen mit einem Kursaufschlag in Höhe von +0,9% aus dem Handel. Im Dow Jones erreichten in 2019 bislang 3 Aktien ein neues Allzeit-Hoch, das entspricht einer Quote von 10%. Derzeit notieren 6-Aktien auf Allzeit-Hoch-Niveau, während sich 5 Werte in der Nähe des 5-Jahres-Hochs befinden. Verglichen mit den Branchen-Pendants (Elektro) rangiert die Microsoft-Aktie heute im Mittelfeld (Alphabet C (+0,9%), HP (-1,2%), Nokia (-2,1%)). Microsoft (+7,6%) befindet sich übrigens auch im 6-Monats-Vergleich im Mittelfeld unter den Branchen-Pendants: Intuit (+19,6%), Samsung (-9,8%), Activision Blizzard (-37,0%).

Microsoft im Fokus:
Die Geschäfte des in Redmond (den USA) beheimateten Konzerns führt Satya Nadella. Dabei liegt die Zahl der angestellten Personen bei 131.000. Der Anteil aller im Streubesitz befindlichen Aktien beträgt zurzeit 86,1%, gleichzeitig ist The Vanguard Group, Inc. mit 7,5% größter Anteilseigner. An der Börse kostet Microsoft aktuell 790,6 Milliarden Euro, sodass es sich hierbei um einen Large Cap handelt. Anleger können sich über aktuell +1,7% Dividendenrendite freuen. Folgende Indizes beinhalten Microsoft unter anderem: Nasdaq 100 und S&P 500. Unternehmen mit einem ähnlichen Geschäftsfeld sind zum Beispiel Cancom, Apple und Intel.

Tipp: Hier finden Sie den aktuellen Microsoft-Aktienkurs

* Die Verlust-Ratio ist eine Kennzahl, in der die Häufigkeit eines Kursverlustes mit dem gewichteten Durchschnittsverlust multipliziert wird. Je höher die Verlust-Ratio, desto höher das Risiko der Aktie. Zusammen mit der geoPAK10 und der Gewinn-Konstanz bildet diese Kennzahl die Basis der Performance-Analyse. Warum die Performance-Analyse so erfolgreich ist, können Sie hier gerne nachlesen...
P.S.: Microsoft ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief. Die aktuelle Aktienbrief-Ausgabe können Sie hier kostenlos downloaden…


Quelle: boerse.de


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

WDH/ROUNDUP 3: EU-Wettbewerbshüter verdonnern Google zu neuer Milliardenstrafe

(Im vierten Absatz, letzter Satz wurde ergänzt, dass die Einschränkungen seit 2009 schrittweise gelockert wurden.)BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Wettbewerbshüter haben zum dritten Mal eine Milliardenstrafe ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 16

Microsoft Aktie Chart Profichart

Chart

Das 3-Säulen-Erfolgsmodell

Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.

Microsoft Aktie Performance in Euro

Zeitraum Kurs %
1 Woche 101,43 2,18%
2 Wochen 98,91 4,78%
1 Monat 95,59 8,42%
Year-to-date 89,02 16,42%
6 Monate 97,35 6,46%
1 Jahr 76,12 36,15%
3 Jahre 47,88 116,46%
5 Jahre 29,43 252,16%
10 Jahre 12,57 724,50%
15 Jahre 20,10 415,62%
20 Jahre 39,50 162,38%
Max. (10.12.1991) 1,74 5.868,84%

Microsoft Aktie Times & Sales

Zeit   Kurs Volumen
Derzeit keine aktuellen Daten verfügbar.

Im Fokus

Aktueller Chart
  • BaFin verhängt Leerverkaufsverbot!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Microsoft Aktie Trendanalyse in Euro

GD Aktuell Abstand in %
GD 20 99,90 3,75 %
GD 38 96,73 7,14 %
GD 50 95,64 8,37 %
GD 100 94,29 9,92 %
GD 200 93,30 11,08 %

Microsoft Aktie Stammdaten

Land USA
Branche Elektronik, Hard- und Software
Sektor EDV-Software
WKN 870747
ISIN US5949181045

Microsoft Aktie Statistik

Bestes Jahr 1996 108,70%
Bester Monat Januar/2001 44,65%
Bester Tag 19.10.2000 17,94%
Schwächstes Jahr 2000 -59,64%
Schwächster Monat Dezember/2000 -30,81%
Schwächster Tag 11.09.2001 -16,72%

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr