Credit Suisse Group Aktie
WKN: 876800 ISIN: CH0012138530
aktueller Kurs:
11,73 EUR
Veränderung:
-0,14 EUR
Veränderung in %:
-1,16 %
weitere Analysen einblenden

Independent Research senkt Credit Suisse auf 'Verkaufen'

Donnerstag, 19.09.19 12:21
Independent Research senkt Credit Suisse auf 'Verkaufen'
Bildquelle: Fotolia
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat Credit Suisse anlässlich der jüngst veröffentlichten Quartalszahlen von "Kaufen" auf "Verkaufen" abgestuft und das Kursziel von 16 auf 11,50 Franken gesenkt. Analyst Pierre Drach verwies in einer am Donnerstag vorliegenden Studie auf die hohe Aufwands-Ertragsquote und die unterdurchschnittliche Eigenkapitalrendite der Schweizer Bank. Zudem böten die Anteilsscheine schlechte Voraussetzungen für einen Dividendenwert./la/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.09.2019 / 07:00 / MESZ

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.09.2019 / 11:00 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

WDH/ROUNDUP: Schwächelnde Wirtschaft kostet Superreiche ein bisschen Geld

(Tippfehler in der Überschrift behoben)FRANKFURT (dpa-AFX) - Eines vorweg: Die Reichsten der Welt sind immer noch sehr, sehr reich. Doch das Gesamtvermögen der Milliardäre rund um den Globus ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr