Internationaler Gipfel berät über Umgang mit Klimawandel

Montag, 25.01.21 05:49
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
AMSTERDAM (dpa-AFX) - Mehr als 20 Staats- und Regierungschefs und Wirtschaftsvertreter werden ab Montag bei einem Gipfel über Folgen der Klimawandels beraten. Es wird auch der erste Auftritt des neuen US-Klimabeauftragten John Kerry auf einem internationalen Klimatreffen sein. Das Treffen findet auf Einladung der niederländischen Regierung statt.

Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben ...

Beiträge werden auch erwartet von Bundeskanzlerin Angela Merkel, dem britischen Premierminister Boris Johnson, dem französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron und UN-Generalsekretär António Guterres. Teilnehmen sollte auch der chinesische Vize-Premier Han Zheng.

Bei dem "Klima Adaptions Gipfel" sollen praktische Maßnahmen präsentiert werden, wie Länder sich auf Dürre, Hitze, steigende Meeresspiegel oder Überflutungen vorbereiten und davor schützen können. Wegen der strikten Corona-Maßnahmen wird die etwa 24 Stunden dauernde Konferenz online stattfinden. Nach Angaben der niederländischen Regierung soll ein Aktionsplan verabschiedet werden mit praktischen Klimalösungen./ab/DP/edh



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

C3.ai Digital Transformation Institute gibt Shell als neuen Industriepartner bekannt

REDWOOD CITY, Kalifornien und BERKELEY, Kalifornien und URBANA, Illinois – Das C3.ai Digital Transformation Institute (DTI) gab heute bekannt, dass das globale Energieunternehmen Shell ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 16174 ►

Kurssuche

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr