Invesco angelt sich Teil von GAM - Fondsnews

Donnerstag, 22.10.20 14:08
Invesco angelt sich Teil von GAM - Fondsnews
Bildquelle: Adobe Stock
Wien (www.fondscheck.de) - Invesco Real Estate und GAM Investments haben vereinbart, die GAM-Businesseinheit für gewerbliche Immobilienfinanzierungen einschließlich des europäischen Real-Estate-Debt-Teams von GAM und der zugehörigen europäischen Assets an Invesco zu übertragen. Darüber informiert Invesco Real Estate per Aussendung, so die Experten von "FONDS professionell".

Laut einer Sprecherin von Invesco Real Estate sei der Vertrag bereits am 16. Oktober abgeschlossen worden. Mit dem Zukauf wechsle ein siebenköpfiges, aus London heraus tätiges Team unter der Leitung von Andrew Gordon, Head of Real Estate Debt bei GAM, in die Londoner Niederlassung von Invesco. Das Team bringe ein Kreditportfolio mit einem Volumen von circa 300 Millionen US-Dollar mit, die Assets würden in einem Einzelmandat und zwei aktiven Fonds gehalten. Invesco plane, das zugehörige Produktangebot auf kurze bis mittlere Sicht auszubauen.

Invesco verfüge über eine starke Präsenz am europäischen Immobilienmarkt und betreue eigenen Angaben zufolge in Europa 14,6 Milliarden US-Dollar an Immobiliendirektanlagen. "Der europäische Markt für Immobilienfinanzierungen hat eine sehr attraktive Dynamik entwickelt und wir wollen den Ausbau unseres europäisches Angebots mit unserem neuen Debt Team noch entschlossener vorantreiben", so Andy Rofe, Europachef bei Invesco. (22.10.2020/fc/n/s)


Quelle: Aktiencheck




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Bis zu acht neue Mitglieder im SDax erwartet Deutlicher Sprung beim Spritpreis zum Jahreswechsel - keine Entlastung für Autofahrer
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

Ölpreise uneinheitlich - Vorgezogene Absprache der Opec+

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Freitag uneinheitlich tendiert. Während europäisches Erdöl mehr kostete als am Vortag, wurde US-Öl niedriger gehandelt. Am Mittag kostete ein ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15337 ►

Kurssuche

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Mit strengen Hygienekonzepten hat die neue Bundesliga-Saison begonnen. Da – wenn überhaupt – lediglich ein kleiner Teil der Zuschauer wieder live ins Stadion darf, wird natürlich vor allem zu Hause mitgefiebert und fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien getippt.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr