Italiens Zivilschutz: Gewalt vor Supermärkten durch Krisenstress

Mittwoch, 01.04.20 16:49
Aktien Graph
Bildquelle: iStock by Getty Images
ROM (dpa-AFX) - Der italienische Zivilschutz beobachtet zunehmenden Stress sowie Gewalt im Zuge der Ausgangssperren wegen der Corona-Pandemie. "Über die Zeit führt es zu häuslicher Gewalt oder Gewalt zwischen Personen, wir sehen das an den Schlangen vor den Supermärkten, wie viele Raufereien brechen da aus, wie viele Krisensituationen", sagte Agostino Miozzo vom Führungsteam des Zivilschutzes am Mittwoch. "Wir merken, dass dies eine sehr große Stresssituation ist (...). Wir sind sehr besorgt."

Am Anfang des Virusausbruchs habe die körperliche Gesundheit im Vordergrund gestanden. "Die absolute Priorität war, Menschenleben zu retten (...). Das Problem war nicht, Stress der Menschen zu heilen", sagte Miozzo. Es sei so wie bei einem Erdbeben, "da denkt man später an die Folgen für die Psyche." Nun habe sich die Situation geändert, weil die Menschen im ganzen Land seit Wochen zuhause bleiben müssen. Italien hat die Beschränkungen der Bewegungsfreiheit mittlerweile bis zum 13. April verlängert./reu/DP/nas



Quelle: dpa-AFX




News und Analysen

IRW-News: First Mining Gold Corp. : First Mining unterzeichnet mit Treasury Metals eine definitive Vereinbarung hinsichtlich der Zusammenlegung der Goldprojekte Goldlund und Goliath in Ontario (Kanad

IRW-PRESS: First Mining Gold Corp. : First Mining unterzeichnet mit Treasury Metals eine definitive Vereinbarung hinsichtlich der Zusammenlegung der Goldprojekte Goldlund und Goliath in Ontario ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14559 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • "Corona-Rabatt" nutzen?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt noch ein Schnäppchen?

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr