Japan will ausländische Olympia-Zuschauer - Generelle Maskenpflicht

Mittwoch, 02.12.20 12:24
News-Schriftzug auf schwarzem Hintergrund.
Bildquelle: pixabay
TOKIO (dpa-AFX) - Japan will für die coronabedingt aufs nächste Jahr verschobenen Olympischen Spiele möglichst viele ausländische Zuschauer ins Land lassen. Für alle Besucher und Athleten soll dabei generell eine Maskenpflicht gelten, wie aus einem am Mittwoch vorgelegten Zwischenbericht der japanischen Olympia-Macher zu den geplanten Corona-Maßnahmen hervorgeht. Wie viele ausländische Zuschauer letztlich ins Land und in die Arenen gelassen werden, solle im Frühjahr entschieden werden, sagte der Geschäftsführer des Organisationskomitees, Toshiro Muto.

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben ...

Athleten müssen bei ihrer Einreise einen negativen Corona-Test, der nicht älter als 72 Stunden ist, vorlegen. Zudem sollen sie alle vier bis fünf Tage getestet werden und zeitnah nach ihren Wettkämpfen wieder abreisen, heißt es in den Plänen der Organisatoren./ln/DP/eas



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

Siemens Energy bestätigt Jahresausblick nach Quartalszahlen

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Operative Verbesserungen bei sinkenden Kosten haben Siemens Energy im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020/21 (per 31. Dezember) zu einer Rückkehr in die Gewinnzone verholfen. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15693 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
22.01.21
114,90 EUR
-1,34 %
Datum :
22.01.21
132,80 EUR
-2,06 %
Datum :
22.01.21
228,50 EUR
-1,89 %
Datum :
22.01.21
278,00 EUR
-2,49 %
Datum :
24.01.21
75,70 EUR
0,00 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr